11.01.11 16:26 Uhr
 390
 

Karlsruhe: Bund erlaubt Abgabe von künstlichem Heroin an Schwerst-Drogenabhängige

In einem Modellversuch in der Karlsruher AWO wurden Schwerst-Drogenabhängigen im Rahmen einer Studie künstlich hergestelltes Heroin namens Diamorphin verabreicht, welches im Gegensatz zum Heroin-Ersatzstoff Methadon nicht mit nach Hause genommen werden darf.

Der Bund gab nun die Erlaubnis das künstliche Heroin auch außerhalb der Studie kontrolliert durch die AWO an Abhängige abzugeben. Erteilt wurde die Erlaubnis, da nach Aussage des Bundes alle nötigen Sicherheitsaspekte seitens der AWO nach Vorgabe des Innenministeriums eingehalten werden.

Intention der von der AWO eingerichteten Abgabestelle ist eine sozial gerechte Betreuung von Schwerabhängigen, sowie eine Befreiung von der Drogensucht und eine Besserung des Gesundheitszustand. Weitere Standorte wie Köln, München, Frankfurt und Hannover könnten der Diamorphin Abgabe folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Karlsruhe, Bund, Heroin, Abgabe, Methadon
Quelle: www.swr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Horror-OP: Bei vollem Bewusstsein operiert
Meinung: Neue Brillenreglung ist lächerlich
Tipps und Fakten über Schamhaare

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 16:30 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Mmmmhhh tut mir leid ich weiß nicht was ich dazu schreiben soll.....
Kommentar ansehen
11.01.2011 16:40 Uhr von am92
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@sosoaha: Würde nicht nur die Kassen entlasten sondern auch die Beschaffungskriminalität eindämmen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 16:55 Uhr von TickTickBoom
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
PAAAAHHHHHHHHHHH: Methadon läuft nicht mehr oder wie?

Seitdem die USA und Co in Afghanistan einmarschiert sind läuft die Heroin Produktion doch wieder wie vor den Taliban!

Achso - das bekommen nur die Neueinsteiger.......damit sie dann, wenn sie denn endlich schwerstabhängig sind, mit dem synthetischen Stoff von Bayer, Merk und Co. versorgt werden können. Auf unsere Kosten versteht sich.

Im nächsten Leben werde ich ein Pharmariese!
Und dann kaufe ich mir auch so eine schnuggelige, muggelige CIA! :-D
Kommentar ansehen
11.01.2011 17:00 Uhr von muhkuh27
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
unglaublich: Unglaublich was für Idioten hier unterwegs sind.
Kommentar ansehen
11.01.2011 17:14 Uhr von wordbux