11.01.11 15:17 Uhr
 980
 

CSU attackiert Die Grünen: "Ein Männlein steht im Walde, ganz grün und dumm"

Die CSU hat eine massive Kampagne gegen Die Grünen gestartet, die die Partei als eine "Dagegen-Partei" brandmarken soll. Als Anspielung auf das bekannte Kinderlied dichtet die CSU in einem Spot: "Ein Männlein steht im Walde, ganz grün und dumm. Es hat vor lauter Protest eine Steinschleuder um."

Zudem hat die CSU eine Homepage mit dem Namen "http://www.die-dagegen-partei.de" eingerichtet, auf der alle angeblichen Boykottmaßnahmen der Grünen aufgelistet werden.

Laut CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt soll der Bevölkerung gezeigt werden, dass die Grünen eine absolute Chaoten- und Anti-Bürgerliche Partei sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Die Grünen, Kampagne, dumm
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 15:23 Uhr von RitterFips
 
+25 | -13
 
ANZEIGEN
Jaja CSU: Was tut man nicht alles um von sich selbst abzulenken. Eure Quoten fallen und die von den Grünen steigen. Statt das ihr mal eure Einstellung zu den Themen überprüft versucht ihr andere Parteien schlecht zu manchen. Wie tief werdet ihr wohl noch sinken.

[ nachträglich editiert von RitterFips ]
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:26 Uhr von artefaktum
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
Das Argumentations-Niveau der CSU war aber auch schon mal besser.
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:27 Uhr von nippongirl
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
ahja: sehr erwachsen von der CSU... man könnt kaum meinen, dass auch Kindergartenkinder solche Schmähsprüche loslassen.
Gut, die CSU steht in Bayern nicht mehr sonderlich stabil da, nur muss man dann so verzweifelt sein und eine Partei angreifen, die augenscheinlich eine "Chaoten-Partei" ist und von daher nicht gefährlich sein dürfte?
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:30 Uhr von Major_Sepp
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Ganz: unrecht haben sie ja nicht, das Niveau lässt trotzdem zu wünschen übrig.
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:32 Uhr von artefaktum
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@nippongirl: "Gut, die CSU steht in Bayern nicht mehr sonderlich stabil da, nur muss man dann so verzweifelt sein und eine Partei angreifen, die augenscheinlich eine "Chaoten-Partei" ist und von daher nicht gefährlich sein dürfte?"

Exakt. Genau mein Gedanke. Warum läßt man sich überhaupt in solche verbalen Niederungen freiweilig herab? Man will die Grünen lächerlich machen und macht sich mit solchen Sprüchen selbst lächerlich.

Mir scheint da etwas die Angst umzugehen, die Grünen werden wohl als echte Bedrohung erlebt. Anders kann ich mir so ein PR-Desaster nicht erklären.
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:42 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
franz joseph strauss: wührde sich imm grahb ummdrehn bei disem niwo^^
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:45 Uhr von artefaktum
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: Nun ja, der konnte aber auch sehr kindisch und persönlich Beleidigend werden, wenn ihm was nicht passte:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:52 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ artefaktum: ja ich weis, ahber er hats wenigsdens pärsoenlich gesagd uhnd nichd so imm muhschi-styl eine wehbsaite gehmacht
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:55 Uhr von artefaktum
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: "muhschi-styl"

*lol*

Ja, da ist was dran. Auch wenn man ihn nicht mochte, er hat keine Konfrontation gescheut und da immer Mut bewiesen. Das muss man ihm wirklich lassen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:58 Uhr von artefaktum
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Jo, da haben wir ja jetzt mindestens einen gefunden, der auf dieses Niveau anspricht.
Kommentar ansehen