11.01.11 14:44 Uhr
 611
 

Britischer Fischereiminister blamiert sich in Quiz über Fische

Richard Benyon, Großbritanniens Fischereiminister, hat in einem Quiz über Fische deutliche Wissenslücken offenbart und sich ziemlich blamiert.

Als er diverse Fischarten auseinander halten sollte, sagte er schon: "Das ist so gemein. Ich bin ein absolutes Landei. Ich komme aus einer Gegend, die so weit weg liegt vom Meer, wie das überhaupt nur geht."

Von zwölf Fischen konnte er nur mit Mühe drei identifizieren. In einer Schulnote ausgedrückt, bekäme er für diese "Fachkompetenz" die Note Sechs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Politik, Großbritannien, Minister, Blamage, Quiz
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 14:50 Uhr von RitterFips
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Und so einer wird Firschereiminister: Jemand der keine ahnung vom fischen hat wird fischereiminister in England. Aber in Deutschland siehts ja nicht anders aus...
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:50 Uhr von Jolly.Roger
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
...muß ein Fischereiminister selber fischen?

Können die Vorstände von Intel eine einfache elektronische Schaltung zusammenlöten?

Kann unsere Arbeitsministerin arbeiten?

Oh, ne, sorry, der war gemein.....
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:25 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ein wenig Ahnung von der Materie waere gut aber da steht der Fischereiminister nich alleine da...hierzulande kann man auch ganz schnell als Ersatz fuer den Wirtschaftsministerposten auch noch ma eben als Verteidigungsminister einberufen werden...ích mein, aus was fuer Koepfen sollen denn sonst die realitaetsfernen Forderungen nach Rente mit 67 her kommen, wo man garnicht weiss, wie Handwerker zum Beispiel in diesem Alter noch arbeiten sollen...
Ahnung in der Politik is fehl am Platze, die wurden gewaehlt zum lenken und net zum denken...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?