11.01.11 13:08 Uhr
 1.325
 

Studie: 243 ist die unglücklichste Hausnummer

Von wegen die 13: Eine britische Studie hat die Zahl 243 als unglücklichste Hausnummer ermittelt.

Personen, die in einem Haus mit dieser Nummer leben, haben in der Vergangenheit zweimal so häufig Schadensersatzforderungen beantragt, als andere Bewohner.

Als weitere riskante Nummern wurden in einer "Top Ten" folgende Zahlen genannt: 190, 240, 241, 221, 217, 218 und 121.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Studie, Haus, Glück, Nummer
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii
Frankreich: Bistro erhält fälschlich einen Michelin-Stern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 13:37 Uhr von p-o-d
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst das bloß die Versicherungen nicht spitz kriegen... ;-)
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:42 Uhr von brainfetzer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zufall? oder eine höhere Macht?Unheimlich...

Morgen ist das schon wieder vergessen
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:04 Uhr von sicness66
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Erstens ist die News totaler Blödsinn und zweitens gilt sie nur für Großbritannien. Zumal ich in Deutschland die meisten Häusernummern ein-oder zweistellig sind...
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:43 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN