11.01.11 12:48 Uhr
 236
 

Ist das vierte Kind der Beckhams nur ein Status-Symbol?

Victoria and David Beckham erwarten ihr viertes Kind und diese Nachricht veranlasst die britische Presse zu denken, dass dieses Kind lediglich ein Status-Symbol für die Promis sei.

Schließlich hat der Durchschnittsbrite nur 1,8 Kinder und dies, weil die meisten sich wegen steigenden Lebenshaltungskosten nicht mehr Kinder leisten können.

Weiterhin spekuliert die britische Presse, ob die Beckhams nach drei Jungs nun endlich ein Mädchen in ihrer Status-"Sammlung" haben wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Nachwuchs, David Beckham, Status, Symbol
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 13:08 Uhr von Bokaj
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sie sind mehr als reich und wünschen sich sicherlich ein Mädchen. Was hat das mit einem Statussymbol zu tun?
Kommentar ansehen
20.01.2011 11:51 Uhr von SGKR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso das Vierte? Sind die drei Minikleiderständer nicht auch schon Statussymbole?

Ich frag mich nur, ob die gute Vici auch alles schon geplant hat. Fotograf, Maske, Crew! So ein Kreißsaal ist ja nun auch kein Raumwunder!
Kommentar ansehen
04.02.2011 19:33 Uhr von FischLiKuh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wissen: wenigstens alle, warum sie sich im Herbst das Silikon aus den Möpsen hat holen lassen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?