11.01.11 12:23 Uhr
 291
 

Gesellschaft für Technische Überwachung: Die braune HU-Plakette ist jetzt ungültig

Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) weist jetzt noch einmal darauf hin, dass mit Jahresbeginn die braunen HU/AU-Plaketten mit der "10" in der Mitte ungültig sind.

Für das Jahr 2011 sind nur die Plaketten gültig, die in den Farben Rosa, Grün und auch Orange ausgegeben wurden. Fahrzeuge mit der Rosa-Plakette müssen in diesem Jahr allerdings noch zur Untersuchung.

Die Plakette für in diesem Jahr zugelassene Neufahrzeuge hat die Farbe Blau. Eine Zeitüberschreitung von zwei bis vier Monaten kann eine Strafe von 15 Euro bedeuten. Zwischen vier und acht Monaten sind 25 Euro fällig. 40 Euro und zwei Punkte gibt es ab einer Überschreitung von acht Monaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Überwachung, Plakette, Gültigkeit, Hauptuntersuchung, Abgasuntersuchung
Quelle: www.auto-reporter.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 12:25 Uhr von Bokaj
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ups, ich muss zum TÜV. :-)
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:35 Uhr von leerpe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...dann aber schnell ;-)
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:38 Uhr von Schelm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...Oha! Wußte doch, das ich irgendwas vergessen hatte:-(
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:49 Uhr von campino1601
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Punkte: Stimmt der letzte Abschnitt mit den Strafen?
Ich hatte irgendwie immer im Kopf, dass es ab 3 Monate überziehen Punkte gibt.
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:59 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Milchindustrie möchte auch nochmal darauf hinweise, dass Joghurts mit der Ziffer 2010 am Ende nun nicht mehr gegessen werden sollten.
Wer hätte das mit der HU-Plakette gedacht?
Man kann übrigens beim TÜV vorfahren und sich eine Mängelliste geben lassen. Und dann hat man 4 Wochen Zeit diese zu beheben. In der Zeit lässt man dann den TÜV-Zettel in der Windschutzscheibe liegen und erhält keine Strafe.
Früher konnte man wenigstens den TÜV regelmässig drei Monate überziehen und hatte nach 4 Untersuchungen ein ganzes Jahr reingeholt. Heute datieren sie auf den Ursprungstermin.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?