11.01.11 12:03 Uhr
 1.612
 

ADAC: Benzinpreis stieg Dienstagmorgen teilweise auf 1,52 Euro

Nach Angaben des ADAC ist der Benzinpreis am Dienstagmorgen an vielen Tankstellen in Deutschland auf über 1,50 Euro gestiegen.

In der Hauptstadt ist der Liter-Preis für Benzin sogar teilweise auf 1,52 Euro gestiegen. Nachdem 2010 das bis jetzt teuerste Jahr an den Zapfsäulen war, rechnet der ADAC damit, dass 2011 noch teurer wird.

Anfang November des vergangenen Jahres lag der Sprit-Preis noch bei 1,38 Euro und der Liter Diesel bei 1,21 Euro. Anfang Januar kostete ein Liter Benzin schon 1,469 Euro und der Diesel 1,31 Euro pro Liter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: ADAC, Diesel, Tankstelle, Benzinpreis
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 12:23 Uhr von korem72
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und genau deshalb: ^http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:45 Uhr von Jewbacca
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Heftig: Ich hab gestern noch für 1,409 getankt
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:49 Uhr von Slingshot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jewbacca: Aye, echt heftig. Gestern abend hab ich auch noch für 1,449 vollgetankt, und beim Vorbeifahren heute früh waren es 1,519.
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:57 Uhr von D.prummel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer Bietet am meisten? 1,529 in Südniedersachsen. (Landkreis Northeim)
86 Liter Vollgetankt :-(

[ nachträglich editiert von D.prummel ]
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:18 Uhr von maniistern
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Liebe DEUTSCHE: zeigt einmal nur EINMAL in eurem Leben Rückrad OHNE jeden wenn, oder, warum etc... ohne fragen wie soll ich dann zru Arbeit ohne JEDEN Komentar. ALLE zusammen 1-MAX 2 tage keinerlei Autos tanken wenn kein Sprit dann eben zuhause bleiben, geht zum Doc und Krankschreiben egal wie, nur tankt 2 tage nicht, ICH SCHWÖRE diese verbrecher kommen angekrochen und schenken euch ne Tankfüllung damit ihr wiederkommt, denen laufen die Fässer über.
MACHT NUN keine DUMMEN Antworten macht es einfach, dann könnt ihr diskutieren
ABER IHR macht es nie in Frankreich würden nun die Tankläger brennen
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:19 Uhr von w0rkaholic
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ok, der Sprit ist teuer geworden: aber dafür wurde der Strom ja auch teurer! Und die Lebensmittel sollen ja auch noch erhöht werden und mit ein bisschen Glück, wird die Krankenversicherung auch etwas teurer und Rente gibt´s sowieso keine. Gleichzeitig bekommt man aber in vielen Berufen auch weniger Lohn bzw. weniger Netto vom Brutto - Also im Endeffekt gleich sich alles wieder aus!
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:33 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin letztes Jahr aus dem System ausgestiegen: und tanke fast nur noch Erdgas für 0,90 € pro kg. (Ein kg Erdgas entspricht ca. 1,5 Liter Benzin.)
Leider gibt es bei der Technik noch kleine Kinderkrankheiten, aber unterm Strich kostet der Kilometer jetzt nur noch die Hälfte. Wenn das noch mehr Leute machen würden, würde der Benzinpreis sicher wieder fallen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:53 Uhr von Traychen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: und bei uns kostet es in Dresden heute morgen bei der Jet 1,54 € für Super
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:17 Uhr von DjFotze
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
war vor 2 wochen shoppen: - indexzertifikat auf wti und brent sowie kupfer ohne leverage nur 3% erzielt
- und nen future long auf bp mit nem leverage von 7x, hab hiermit bei einem kursanstieg von 5% knapp 35% erzielt

also danke, tankt ruhig weiter. alle fixkosten für diesen monat finanziert :-)
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:19 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ nokia1234: Das kann natürlich alles passieren, aber Diesel-PKWs kann man überhaupt nicht mir Erdgas-PKWs vergleichen.

1. Erdgas verbrennt wesentlich sauberer als Diesel und auch als Benzin.
2. Das Auto hat zusätzlich einen 55 l Benzintank. Wenn Erdgas mal teurer werden sollte, wird Benzin oder Ethanol oder sonstwas gefahren.
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:25 Uhr von werhamster40kilo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich wird es noch teurer. Hat irgendjemand was anderes erwartet?
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:19 Uhr von kidneybohne
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Mit uns können sie es ja machen!
Kommentar ansehen
11.01.2011 16:19 Uhr von Big-E305
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ach: erdgas, LPG hin und her...

die LPG preise sind auch gestiegen...bei mir von 0,579 auf 0,759 innerhalb 2 wochen (freie tanke)

habe denen gleich ne email geschireben..die begründen den preisanstieg mit dem "kalten" winter und der hohen nachfrage

letztes jahr wars kälter und da hat sich nix getan...leider ist es so wie maniistern sagte wenn sich keiner lautstark beschwert dann passiert auch nix...diese miesen abzocken...werde bald wieder fahrrad fahren ;)
Kommentar ansehen
11.01.2011 18:35 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gott lob wohne ich im grenznahen Bereich: zur CZ. Mit MC-Karte wären das bei 1,53 Euro schon 34 Cent/Liter und das bei 100 Liter mit Reserve....
Aber die werden im Rahmen der EU ihre MWSt auch noch anpassen müssen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 18:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dahs kompt dafon, weil jezt: jehder nuhr meer flüsiggaß tangt, habe ich auf SN gehlesen und weil ahngeboot und nachfrahge den preiß regieren, und wenn die nachfrahge nach bennzin klein ist, wird der preis gros, haben wir damahls im wirtschaffts-lk gehlernt^^
Kommentar ansehen
11.01.2011 19:24 Uhr von Rupur
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice_undergroundD: Wenn die Nachfrage nach benzin klein ist, wird der Preis auch klein.

Ihr habt wohl eher das gelernt.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?