11.01.11 12:00 Uhr
 3.911
 

Türkei: Jede siebte Braut ist minderjährig

Die Gleichstellungskommission des türkischen Parlaments hat bei der Hacettepe-Universität eine wissenschaftliche Studie in Auftrag gegeben, dessen Ergebnisse nun veröffentlicht wurden. Demnach heiratet jede siebte Türkin unter 18 Jahren. Gesetzlich liegt das Mindestalter für eine Hochzeit bei 16 Jahren.

Bei knapp 20 Prozent suchen die Familien den Ehemann aus, ein Brautgeld wird bei rund 2,1 Millionen Ehen ausgehandelt. Die Zahl der Hochzeiten zwischen nahen Verwandten liegt bei etwa 1,7 Millionen. Der Studie zufolge sinkt diese Art der Ehen mit steigendem Bildungsgrad.

So sind Kinderhochzeiten und Verwandtschaftsehen gerade im armen östlichen Teil der Türkei häufiger anzutreffen. Auch gibt es etwa 500.000 rechtlich ungültige Imam-Ehen. Außerdem haben etwa 187.000 Männer eine Zweitfrau, was ebenfalls illegal ist. Die Autoren rufen die Politik zum Handeln auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jolly.Roger
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Türkei, Hochzeit, Ehe, Heirat, Braut
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche lieben Kindersex!
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

73 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 12:09 Uhr von a.berwanger
 
+74 | -24
 
ANZEIGEN
Tja: mal wieder wie so oft der Beweis wenn man in Bezug auf die Türkei sagt "Willkommen im Mittelalter" Gibt noch andere Sprüche die ich mir aber jetzt besser verkneife die ebenso passen...vor allem bei minderjährigen Bräuten.
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:23 Uhr von One of three
 
+54 | -35
 
ANZEIGEN
Weia Mal sehen ob ich alles habe:


Popcorn - Check!
Getränke - Check!

Ok ...

*lehn-zurück*
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:59 Uhr von PapaDerMandy
 
+17 | -52
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:00 Uhr von Zako123
 
+46 | -47
 
ANZEIGEN
Naund ? ich wette in Deutschland mindestens jede siebte Schwangere minderjährig...
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:04 Uhr von jupiter12
 
+9 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:12 Uhr von Manpower
 
+12 | -21
 
ANZEIGEN
@a.berwanger: Dann müsste die USA ja in der Steinzeit sein, wenn es nach dir ginge. (s. MTV)
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:15 Uhr von maniistern
 
+39 | -25
 
ANZEIGEN
JUHUU: Jeden Monat ein neuer Beweis EU NIEMALS, und das beste diese Infos komen immer von den Türken selber HAHAHAH
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:21 Uhr von Alh
 
+33 | -15
 
ANZEIGEN
Interesant: dass ...diese Art der Ehen mit steigendem Bildungsgrad sinkt. Einfach bezeichnend für die Klientel, die es anders handhabt. Sehr aussagekräftig auch in Bezug der Befürworter.
Je dümmer, desto jünger die Bräute, desto mehr unter Verwandten, desto mehr illegale Polygamie, etc.
Ja, die Türken tun wirklich alles dafür um noch mehr zurückzufallen. Dank Erdogan und dem Islam liegt das Land mitsamt den Menschen an die fünfhundert Jahre hinter dem Westen. Und dadurch wird der Autorenruf wohl ungehört verhallen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:37 Uhr von Seravan
 
+7 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:53 Uhr von xlibellexx
 
+21 | -22
 
ANZEIGEN
Aaaach wiedermal die Dummgeblabbler hier: überall ist das so ! die Hairaten mit 16-17,5 und in Europa haben die Mädels mit 14 schon Sex wo ist den hier der Unterschied ?

Die meisten Mädels die Verhairatet werden sind meistens nur zu Faul und sind der Meinung bei einem Mann bestens aufgehoben zu sein ! die meisten Eltern sind dagegen und die Gören laufen ja weg von zu Hause . Und Eltern die ihre Kinder verhairaten mit irgendwelchen Männern die ihr Hirn in der Hose haben , gibt es auf der ganzen Welt ! aber Gesetzlich , wird diesen Menschen sowieso das Handwerk gelegt . Und die meisten dort unten sind sowieso dagegen !

Wiedermal eine New´s die nur eines bewirkt Hetzerei ....

Es ist halt so wie es ist , ein Land das mit Neuzeitlichen Politikführung und mit alten Kulturellen- Sitten geprägt ist , ist ein Zeitgleiches nebenher laufen vieler geschehenisse nicht zu Verhindern . Nur eines wird geschehen , Türkei und seine Gesetze kann es nur Versuchen dieses einzudämmen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 13:57 Uhr von a.berwanger
 
+22 | -14
 
ANZEIGEN
PapaDerMandy: "Schwachsinn. In der Türkei sind Kinderehen verboten und wenn das rauskommt, gibt es ne dicke fette Strafe, nur die Umsetzung da tun se sich noch schwer "

Also sorry wenn man für so einen kranken Schwachsinn einen Staat braucht der das unterbinden muss mit aller Gewalt und dass TROTZ Verbot, dennoch jede 7. Braut minderjährig ist, zeigt doch auf welchem gesellschaftlichen Level und Niveau die sich bewegen!!!
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:08 Uhr von Karma-Karma
 
+12 | -21
 
ANZEIGEN
berwanger: mal wieder nix kapiert, hauptsache immer feste auf die Türken druff, was? o.O

In der Türkei darf man eben schon mit 16 heiraten, daher ist diese News absolut sinnlos und überflüssig. Das ist als würde man über Deutschland schreiben "Jede siebte Braut ist unter 20 Jahre alt". Huiuiuiui... Wen juckts?
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:10 Uhr von Schwertträger
 
+15 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
@xlibellexx: "überall ist das so ! die Hairaten mit 16-17,5 und in Europa haben die Mädels mit 14 schon Sex wo ist den hier der Unterschied ? "

An der Freiwilligkeit vielleicht?
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:45 Uhr von PeterLustig2009
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@Zako: Was hat Schwangerschaft mit Zwangsehe zu tun?
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:48 Uhr von LaGuNa329
 
+10 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:49 Uhr von PeterLustig2009
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Hat jemand noch Popcorn? Meins ist grad alle, hätt aber noch ne Dose M&M´s hier ;)
Kommentar ansehen
11.01.2011 14:58 Uhr von Jolly.Roger
 
+18 | -8
 
ANZEIGEN
@LaGuNa329: "Und du bist also in die Türkei geflogen oder gefahren und hast alle minderjährigen Bräute interviewt ....blablabla"

Nein. Wozu auch.
Ich hab die News in der Quelle gelesen und noch etwas mehr über diese Studie.

Was ist für dich an "die Eltern suchen den Bräutigam aus" freiwillig?

Aus der Quelle:
"Die Autoren der Studie von der Hacettepe-Universität in Ankara fordern in ihrem Bericht die Politik auf, gegen Missstände wie Kinder-Hochzeiten, Zwangsehen und Vielehen vorzugehen."

Also alles freiwillig?
Totaler Schwachsinn.... ;-)

"Ich mag euch Leute, aber ihr solltet mal eure intelligenz in frage stellen."

Ich mag dich auch, aber du solltest mal lesen und verstehen üben..

"Ein netter Rat von einem geliebten türkischen Mitbürger."

Ein netter Rat von einem ungeliebten deutschen Mitbürger.


@PeterLustig2009:

Tausche mein Popcorn gegen deine M&Ms
Schicks per Mail.....

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:37 Uhr von selphiron
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:39 Uhr von Alice_undergrounD
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
vll isst nur jede siehbte schöhn: dan ist es klahr, das dieh bessten eher weck sint^^
Kommentar ansehen
11.01.2011 15:42 Uhr von miyoko
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Übrigens darf man auch in Deutschland mit 16 Jahren schon heiraten. Natürlich nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten.

"Also sorry wenn man für so einen kranken Schwachsinn einen Staat braucht der das unterbinden muss mit aller Gewalt und dass TROTZ Verbot, dennoch jede 7. Braut minderjährig ist, zeigt doch auf welchem gesellschaftlichen Level und Niveau die sich bewegen!!! "

Ich will nicht wissen, auf welchem gesellschaftlichen "Level" wir wären, wenn unser Staat nicht bestimmte Dinge hart durchsetzen würde.
Unsere Rechte und Freiheiten sind nicht zuletzt verdienst des Staates und unserer Regierungen (und damit meine ich nicht die jetzige sondern frühere Regierungen)
Kommentar ansehen
11.01.2011 16:12 Uhr von fardem
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
"Also sorry wenn man für so einen kranken Schwachsinn einen Staat braucht der das unterbinden muss mit aller Gewalt und dass TROTZ Verbot, dennoch jede 7. Braut minderjährig ist, zeigt doch auf welchem gesellschaftlichen Level und Niveau die sich bewegen!!! "

da ja alle in deutschland wissen das man keine kinder missbrauchen soll gibt es auch keine gesetze die das in deutscland verbieten....

huch... doch es gibt gesetze dagegen... warum bloß nur....


@ jolly.jumper
"Die Autoren rufen die Politik zum Handeln auf. "
selten so ein sinnfreie schlußfolerung und dummes gelaber gelesen.

Die Politik hat die Autoren aufgerufen eine Studie zu erstellen.



[ nachträglich editiert von fardem ]
Kommentar ansehen
11.01.2011 16:35 Uhr von Schwertträger
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@Jolly.Roger: Da muss ich, so sehr ich auch Zwangsehen verabscheue, LaGuNa329 Recht geben.
Man kann nicht einfach davon ausgehen, dass sämtliche Betroffenen von Zwangsehen unglücklich mit dem Arrangement sind.

Es gibt auch hierzulande sehr, sagen wir, schlichte Menschen, die nichts anderes wollen als einen Versorger, damit sie nicht arbeiten (im Sinne einer Anstellung) müssen. Im Haushalt und mit den Kindern arbeiten sie dann häufig trotzdem eine Menge.

Wer sagt denn, dass es vielen, nicht oder nur wenig gebildeten Mädchen/Frauen nicht genauso geht. Die weite Welt ist etwas sehr Beängstigendes, wenn das bisherige Leben nur im ländlichen, dörflichen Rahmen ablief. Da ist dann die Option einer sicheren Versorgung durch einen vorbestimmten Ehemann nicht die schlechteste Alternative, so jener Ehemann die Frau denn auch vernünftig und respektvoll (möglichst auch liebevoll) behandelt.

Ob es nicht besser wäre, rechtzeitig für Bildung und Weltoffenheit zu sorgen, ist ein anderes Thema, aber eine solche Entwicklung braucht Zeit und klappt nicht flächendeckend. Es wird immer so sein, dass modernere Entwicklungen von in dieser Hinsicht aktuellen Großstadt Istanbul ausgehen und es etliche Jahre/Jahrzehnte braucht, bis das Entsprechende auch im hintersten, ländlichsten Anatolien Standard ist. Bis dahin hat man aber in Istanbul längst neue Entwicklungen.

Das ist, wie schon gesagt, bei uns mit Berlin, München, Bayern und dem hintersten Winkel von Mecklenburg Vorpommern auch nicht anders. Nur dass Deutschland viel kleiner und homogener ist, ... und trotzdem tritt der Effekt auf.

Will man so etwas als Maßstab nehmen, gäbe es kein Land, das in der EU sein dürften.


Das mal theoretisch.
Ich bin kein Verfechter des EU-Beitritts der Türkei. Aber das hat wesentlich vielschichtigere Gründe (auch für die Türkei) als dieser Schwachsinn auf Basis von ein paar lancierten "Schlimm!"-Meldungen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 17:08 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Anmerkungen: @selphiron:
"In Deutschland herrscht eine demographische Katastrophe yeah!Deutschland hats richtig gut die Türkei muss diesen Status auch anstreben."

Und nun?
Logische Schlußfolgerung, dass man Vergewaltigungen erlaubt und Abtreibungen verbietet?


@spirit1858
"Das News zu "dem" Thema innerhalb kurzer Zeit und regelmäßig erscheinen.
Wer hat da die Finger mit drin. "

In diesem Fall die türkische Regierung und die Hacettepe-Universität in Ankara. Man sah wohl eine Notwendigkeit diese Studie in Auftrag zu geben.


@fardem:
"selten so ein sinnfreie schlußfolerung und dummes gelaber gelesen.
Die Politik hat die Autoren aufgerufen eine Studie zu erstellen."

aus der Quelle:
"Die Autoren der Studie...fordern in ihrem Bericht die Politik auf, gegen Missstände...vorzugehen."

Beschwer dich woanders.


@Schwertträger:

Wo habe ich denn behauptet ALLE Mädchen, die dort heiraten, wären unglücklich?

Wenn man einer 12jährigen einredet, es wäre toll den 50jährigen Typen zu heiraten, dann passt alles? Sie ist ja glücklich, wenn sie zur Hochzeit ganz viele Puppen bekommt....?!?!

Der Zwang ist das Problem, nicht das "glücklich sein".
Ich würde behaupten, auch in Deutschland sind nicht alle freiwilligen Ehen glücklich ;-)


Allen Anti-Türkei-Meckerern sei gesagt:
Die türkische Regierung hat diese Studie in Auftrag gegeben und sicher nicht nur um der Uni dort ein bisschen Geld zukommen zu lassen.
Man hat erkannt dass es ein Problem gibt, analysiert es und handelt dann (hoffentlich). Das ist mehr als hierzulande, wo man eher nach dem Straußen-Prinzip vorgeht: "Problem? Ne, wir ham keins....!"
Kommentar ansehen
11.01.2011 17:42 Uhr von jajablabla
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/73   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?