11.01.11 11:24 Uhr
 175
 

Formel 1: Der spanische Rennstall HRT klagt gegen Karun Chandhok

Möglicherweise gibt es bald eine gerichtliche Einigung zwischen dem spanischen Rennstall HRT und seinen ehemaliger Fahrer Karun Chandhok.

Wie Teamchef Colin Kolles in der "Sun" mitteilte, sei Chandhok "seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachgekommen".

Die Arbeiten am Boliden wurden durch zu geringer Zahlungen stark beeinträchtigt. Denn der Sponsor zahlte nur zwei statt der vereinbarten acht Millionen, so die "Sun".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Klage, Rennstall, HRT
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet