10.01.11 16:16 Uhr
 83
 

"Rebellion" machen trotz Ausstiegs dreier Musiker weiter und suchen Ersatz

Trotz des Austiegs dreier Bandmitglieder will die deutsche Power Metal Band "Rebellion" weiter machen. Dies haben die noch verbliebenen Mitglieder Michael Seifert und Tomi Göttlich beschlossen.

Die beiden sind gerade auf der Suche nach einem neuen Schlagzeuger und einem neuen Gitarristen. Geprobt werden soll in Zukunft in Gießen.

Wer Interesse an einem Engagement in der Band haben sollte, kann sich bei der Band per E-Mail bewerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Suche, Ersatz, Musiker, Rebellion
Quelle: powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 16:32 Uhr von MissBling
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie: hast du die nachricht mit deinem Aus(s)tieg rein bekommen?, bei mir streikt des rechtschreibsystem schon bei den einfachsten wörtern :)
Kommentar ansehen
10.01.2011 16:38 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe, stimmt. Lass ich mal verbessern.

Bei mir streikt gar nichts, noch nie. Komisch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?