10.01.11 16:13 Uhr
 1.057
 

Studie: Männer unterliegen dem Alkohol doppelt so schnell wie Frauen

An Statistiken konnte man es schon lange sehen: Männer sind anfälliger für Alkoholsucht als Frauen. Warum dies so ist fanden nun Wissenschaftler der University of Columbia und Yale heraus.

Demnach liegt das Problem im Gehirn des Mannes. Beim Verzehr von alkoholischen Getränken wird im männlichen Gehirn das Glückshormon Dopamin stärker ausgeschüttet als im weiblichen. Neben weiteren Funktionen des Hormons, sorgt es bei alkoholisierten Menschen für eine Stimulation des Ventralen Striatums.

So kommt es zu Empfindungen wie Freude oder Suchtbefriedigung. Da Männer mehr Dopamin ausschütten, werden die Streifkörper des Großhirns stärker stimuliert. Dies führt zur höheren Gefährdung für Alkoholsucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Forscher, Alkohol, Sucht, Hormon
Quelle: umwelt-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 17:55 Uhr von DEMOSH
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
3% Männer 10% Frauen: Die Studie ist falsch!!!
Es gibt viel mehr Alkoholikerinnen.
Sie saufen nur heimlich.
Aber unheimlich.
Sie kennen bessere Flaschenverstecke.
Uns sie geben es seltener zu.
Kommentar ansehen
10.01.2011 18:26 Uhr von hotspott
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
du brauchst nur bei uns in der firma anfangen.
da wirst du automatisch zu alkoholiker.

[ nachträglich editiert von hotspott ]
Kommentar ansehen
10.01.2011 19:29 Uhr von xeniu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@hotspott: Audi? ^^ Da kann man immer noch Bier im Automaten kaufen. Und die Entzugstherapie wird dann auch noch von Audi übernommen.

@News: Dachte bei der Überschrift, dass Frauen deutlich mehr Alkohol vertragen als Männer *hehe*

EDIT: @nokia1234: "Zwei Idioten, ein Gedanke!" *lach*

[ nachträglich editiert von xeniu ]
Kommentar ansehen
10.01.2011 22:07 Uhr von quade34
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
demosh hat recht, die Frauen trinken heimlich und nicht wie die Männer in der Öffentlichkeit. Deshalb die falschen Ergebnisse.
Kommentar ansehen
11.01.2011 09:27 Uhr von sheepless
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da steht ja ned dass frauen mehr saufen als männer oder umgekehrt. da steht dass männer anfälliger sind alkoholabhängig zu werden als frauen, wegen des hormons.

darauf lässt auch schließen dass frauen leichter aufhören können zu saufen als männer.

aber ihr könntet auch alle recht haben ^^ eigentlich ist mir das egal xD
Kommentar ansehen
11.01.2011 10:37 Uhr von Der Erleuchter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Arme misshandelte deutsche Sprache: unterliegen - ahhhhh das heißt erliegen dem Alkohol
Kommentar ansehen
11.01.2011 11:04 Uhr von Lykantroph
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Danke, das wollte ich ebenfalls gerade schreiben. Dafür ein Plus!

Ich weiß nicht wer von den Leuten hier eher zu den Intelligenzallergikern zu zählen ist: Die Autoren oder die Checker. Am ehesten wohl beide, sonst würde ja wenigstens EINER von beiden merken, was er da in den Rechner hakt bzw. gehakt wurde.

[ nachträglich editiert von Lykantroph ]
Kommentar ansehen
11.01.2011 11:05 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hackt nicht hakt. Man man man. Das Rechtschreibniveau färbt langsam ab...
Kommentar ansehen
11.01.2011 12:22 Uhr von Jerryberlin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Und ab und an liegen die Frauen unter den Männern ...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?