10.01.11 16:02 Uhr
 114
 

Weißrussland: Opposition bezieht Stellung gegen Alexander Lukaschenko

Die Opposition in Weißrussland will sich gegen den seit 1994 regierenden Präsidenten Alexander Lukaschenko stellen. Die Opposition hat nun einen Koordinationsrat gebildet, um sich besser gegen Polizei- und Justizwillkür zu wehren.

Lukaschenko lässt Proteste niederknüppeln. So geschehen nach der als manipuliert geltenden Präsidentschaftswahl am 19. Dezember 2010. Am Wahlabend wurden Proteste brutal beendet. Insgesamt wurden 600 Menschen verhaftet und unter anderem gegen vier Präsidentschaftskandidaten Anklage erhoben.

Den angeklagten Präsidentschaftskandidaten drohen nun "wegen der Organisation einer massiven Störung der öffentlichen Ordnung" bis zu 15 Jahre Haft. Unterdessen hat der Koordinationsrat erste Forderungen beschlossen. Man will die Freilassung von politischen Gefangenen und demokratische Wahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opposition, Stellung, Weißrussland, Polizeigewalt, Alexander Lukaschenko, Willkür
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas
Weißrussland: Alexander Lukaschenko - USA könnten Ukraine-Konflikt beenden
Weißrussland: Verstärkung der NATO regt Sorge bei Alexander Lukaschenko

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steven Seagal traf sich mit Alexander Lukaschenko, dem letzten Diktator Europas
Weißrussland: Alexander Lukaschenko - USA könnten Ukraine-Konflikt beenden
Weißrussland: Verstärkung der NATO regt Sorge bei Alexander Lukaschenko


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?