10.01.11 15:29 Uhr
 2.756
 

ADAC: Rechtliches zum mobilen Surfen im Auto

Wer auf dem Weg zur Arbeit noch schnell seine E-Mail checken will, darf dies tun. Allerdings nur wenn man im Stau oder an einer roten Ampel steht und dazu ein iPad benutzt.

Der ADAC verkündete, dass es kein Verbot gäbe, das besagt, man dürfe als Fahrer in einem Stau nicht das iPad benutzen um im Internet zu surfen.

Der ADAC weist aber trotzdem darauf hin, dass die Nutzung des Internets eine Ablenkung ist und daher nur bei abgestelltem Motor benutzt werden sollte. Wem nämlich doch ein Unfall passiert, dem garantiert niemand, dass die Versicherung den Schaden zahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Internet, Steuer, ADAC, iPad, Stau
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 15:29 Uhr von MissBling
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Es wird bestimmt nicht lange dauern bis es auch dafür ein Gesetz gibt. Ich persönlich bin ja auch für ein Rauchverbot am Steuer, wenn man schon das Handy verbietet.
Kommentar ansehen
10.01.2011 15:47 Uhr von Jewbacca
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Grauzone: Was ist, wenn man ein Auto fährt, dass automatisch den Motor abstellt, aber ebenso automatisch wieder angeht, sobald der Stromverbrauch nicht mehr alleine durch die Zündung gedeckt werden kann? Der Motor geht aus, man surft, die Kiste springt wieder an und in dem Moment schauen die Bullen durchs Fenster und man ist am Arsch.

Aber das wichtigste: Warum gibt es eine Ausnahme fürs IPad? Warum geht das nicht mit Palms, Note- oder Netbooks? Oder einem Handy? Warum nur das IPad?
Kommentar ansehen
10.01.2011 15:49 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor natuerlich kann man alles verbieten, was den Fahrer in soweit einschraenkt, als dass er eine Hand weniger am Steuer hat...da gaebs aber zum einem jede Menge koerperlich behinderte, die was dagegen haetten und zum anderen muesste man das Schalten und bedienen anderer Dinge wie Scheibenwischer, verbieten.

Ein Verbot vom Rauchen einer Zigarette oder aehnlichem sehe ich da aber nicht so sinnvoll. Bei Handy und Netbook,Pads etc sehe ich die Gefahr im Auto da eher in der allgemeinen Ablenkung, welche durch ein Telefongespraech oder durch das Lesen von Texten (SMS/Emails/Webseiten) oder andweitiges benutzen von diversen Medien entsteht.
Kommentar ansehen
10.01.2011 16:09 Uhr von MissBling
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jewbacca: solange du keinen unfall baust wenn dein auto wieder anspringt kann dir ja laut adac keiner was..

@derschmu2.0: also ich denke wenn die glut oder gar die ganze zigarette runterfallen und man erst anfängt z suchen ist das eine viel größere ablenkung als der scheibenwischer, klar kommt nich jeden tag vor aber trotzdem oft genug :)
Kommentar ansehen
10.01.2011 16:46 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Man kann auch sein Handy während der Fahrt bedienen sofern man es dafür nicht aufnimmt oder hält.

Ob es sinnvoll ist sollte jeder für sich entscheiden. Ich bediene es nicht während der Fahrt.
Kommentar ansehen
10.01.2011 18:23 Uhr von S8472
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Toll: Wenn der Motor aus ist, dann darf ich auch telefonieren und alles machen was ich will. Ganz toll diese News. Dafür brauch ich sicher kein Apfelprodukt.
Kommentar ansehen
10.01.2011 19:25 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der Quelle steht eindeutig Tablet-PC und das iPad war nur ein Beispiel....wer lesen kann ist klar im VORTEIL :-) Aber mal im ernst wer schaft es in sekunden was uf dem Taplet-PC zu verrichten...hab es schon mal versucht aber sehr oft hängt die Verbindung und dann wird es bein losfahren gefährlich! Völlig DARKBEACH

[ nachträglich editiert von LucasXXL ]
Kommentar ansehen
10.01.2011 20:37 Uhr von theFlojo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
als kleine anmerkung neben bei: Der Sexuelle Verkehr während der Fahrt ist nicht verboten und führt max. zu Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Ich persönlich bin der Meinung das Rauchen, Essen usw während der fahrt auch verboten werden soll, oder das Handy Verbot aufgehoben werden. Für mich ist es kein Unterscheid ob ich tante Erna telefonier oder mir gerade nen BigMac von Restaurant zur Goldenen Möve reindrücke
Kommentar ansehen
11.01.2011 00:18 Uhr von T0b3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ist es ja offentsichtlich, dass Rauchen und/oder Essen/Trinken nicht im Geringsten so doll ablenkt wie telefonieren/surfen..

Ein Verbot dafür zu fordern, ohne sich dabei auf Studien/Unfall"meldungen" stützen zu können, finde ich abwegig.

Leben und leben lassen..
Kommentar ansehen
11.01.2011 08:44 Uhr von tafkad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@derSchmu2.0: Sorry, aber entweder verbietet man alles was ablenkt oder man verbietet nichts. So wie es jetzt ist, ist es reine Abzocke, den die Begründung ein Gespräch am Telefon würde ablenken kann schon mal nicht sein ich kann mich genauso mit der Freisprecheinrichtung ablenken lassen oder von meinem Beifahrer. Und mit Freisprecheinrichtung haben Raucher auch noch die Möglichkeit zu rauchen während Sie telefonieren, wenn das dann nicht noch mehr Ablenkung ist, sorry aber dann weiß ich echt nicht wie man es ausdrücken soll. Das selbe gilt für Hand am Telefon. Ob ich in der Hand ein Telefon, eine Zigarette, eine Flasche Wasser oder was weiß ich.

Es geht bei dem Gesetz um einzig eines, nämlich Geld abzuzocken und da man z.b. Raucher schon gut beutelt will man das nicht im Auto auch noch.

Im übrigen haben Studien in anderen Ländern wo Telefon am Ohr noch erlaubt ist erwiesen das die Unfallquote nahezu gleich bleibt, vor allem wenn man die anderen legalen Möglichkeiten der Ablenkung in Betracht zieht. Und wenn es nach mir geht, ich lenke mich eher ab wenn ich mal wieder höre was für schwachsinns Gesetze unsere Diktatur verbreitet als wenn ich ein ordentliches Telefonat betreibe.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?