10.01.11 14:55 Uhr
 442
 

Schleswig-Holstein: Mann geht mit Tiger Gassi

Im schleswig-holsteinischen Ort Berkenthin ging ein Mann mit einem Tiger an der Leine Gassi und sorgte kurzzeitig für große Aufregung.

Eine Anwohnerin hatte per Notruf die Polizei verständigt, die den Mann mit dem Tiger bat, solche Ausflüge zukünftig zu unterlassen.

Der Mann ist bei einem russischen Zirkus tätig, wo sich der Tiger derzeit aufhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Polizei, Tiger, Schleswig-Holstein, Spaziergang
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2011 19:40 Uhr von Python44
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tiger: fallen garantiert nicht unter die Kampfhundeverordnung und brauchen nichtmal einen Maulkorb ^^
Kommentar ansehen
14.02.2011 22:32 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum unterlassen? Das Vieh braucht Auslauf.
Die Anwohnerin sollte sich ein anderes Hobby suchen als aus dem Fenster zu gucken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?