10.01.11 14:27 Uhr
 148
 

Mehrere Awacs-Flugzeuge werden von der Nato nach Afghanistan geschickt

In den kommenden Tagen wird die Nato einige Awacs-Maschinen nach Afghanistan fliegen lassen. Die Awacs-Flugzeuge sollen dort zur Observierung des zivilen Luftverkehrs eingesetzt werden.

Ein Pressesprecher der Nato teilte mit, dass deutsche Soldaten nicht an den Überwachungen teilnehmen würden wenn auch 33,3 Prozent der deutschen Soldaten die "Awacs"-Flugzeuge stellen würden.

Ein Einsatz deutscher Soldaten würde im deutschen Bundestag ein neues sogenanntes "Eigenes Mandat" erfordern. Allerdings strebt die Bundesregierung scheinbar zurzeit kein "Eigenes Mandat" an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Flugzeug, NATO, Überwachung, Luftraum
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 14:48 Uhr von usambara
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: welche Tapferkeit braucht man in 6000km Höhe?
Kommentar ansehen
10.01.2011 14:56 Uhr von yea
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
deutsche soldaten sind seit stalingrad nicht mehr tapfer....die heutigen kackvögel sind wegen der kröten dort. die scheissen sich ins hemd für die paar piepen.
Kommentar ansehen
11.01.2011 10:53 Uhr von p0rtal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: die amis sind noch tapferer wenn die im bunker sitzen und mit playstation-controllern tödliche ferngesteuerte drohnen steuern. /ironie aus
Kommentar ansehen
11.01.2011 10:59 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ach die Trolle überhaupt: wenn es um die deutsche Bundeswehr geht sind wieder unterwegs

chönen guten Tag sosoaha und yea.

Die wenigsten Soldaten scheissen sich da unten ins Hemd. Ist nämlich überraschend "ruhig" da unten. Und als Soldat kennt man die Gefahr von daher...

Aber hier bei SN kann man ja schön die Schnauze aufreißen. nachher an der PS3 noch ein Egoshooter angehauen und sich wie der größte auf Erden fühlen nicht wahr

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?