10.01.11 13:33 Uhr
 519
 

Vater Joe vergibt Rechte für Michael-Jackson-Parfüm an französischen Tennislehrer

Der Franzose Franck Rouas ist Tennislehrer und nebenberuflich Parfüm-Vertreter. In diesem Zweitjob hat er womöglich nun einen Haupttreffer gelandet, denn Joe Jackson, der Vater des verstorbenen Popstars Michael Jackson, hat ihm die Rechte an einem Parfüm des "King of Pop" vergeben.

Die Verträge seien unterzeichnet und ab 07. März können amerikanische Frauen nach "Jackson´s Legend" und die Männer nach "Jackson´s Tribute" duften.

Der 38-jährige Franck Rouas verdient eigentlich sein Geld als Tennis-Lehrer für Stars wie z.B. Sharon Stone. Das Parfüm des verstorbenen Jacksons könnte jedoch ein Riesen-Geschäft für den Franzosen werden.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Vater, Recht, Michael Jackson, Parfüm, Joe Jackson
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 13:37 Uhr von SunFunStayPlay
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kwt: Und ich wette, Das Joe Jackson die Rechte dafür gar nicht erst besaß...
Kommentar ansehen
10.01.2011 14:57 Uhr von Bender-1729
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ekelhaft Jedem der das Zeug kauft muss klar sein, dass damit im Endeffekt Blut an seinen Fingern klebt, da er die Profitgier des Jacksons-Clans und die anderer geldgeiler Parasiten (wie z.B. diesem Tennislehrer) unterstützt.

Ich für meinen Teil werde dieses Produkt ganz bestimmt boykottieren!
Kommentar ansehen
10.01.2011 15:25 Uhr von hnxonline
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich fällt der damit ordentlich auf die Fresse.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?