10.01.11 12:28 Uhr
 159
 

Fußball: Michael Ballack gegen Borussia Dortmund nur Joker

Der Nationalmannschaftskapitän kämpft und rackert für sein Comeback. Ein Syndesmosebandriss sowie ein Haarriss im Schienbeinkopf hatten den 34jährigen ´Capitano´ fast sieben Monate lang außer Gefecht gesetzt. Jetzt will er mit Bayer Leverkusen wieder angreifen.

Trainer Jupp Heynckes will jedoch nichts überstürzen. Deshalb gehörte Ballack beim Testspiel in Osnabrück (3:0) auch nicht zum Kader, sondern trainierte intensiv individuell.

Beim Bundesliga-Auftakt gegen den BVB werden wahrscheinlich Simon Rolfes und Arturo Vidal als Doppelsechs beginnen, Edeljoker Ballack nimmt vorerst noch auf der Bank Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen, Michael Ballack, Joker
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 14:56 Uhr von Erin13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ballack schafft das: An Heynckes Stelle hätte ich nach Osnabrück mitgenommen, denn es ist wichtig dass Ballack spielt und wenn es nur 15 min. sind. Man hat ja gesehen, wie froh er war gegen RWO endlich wieder kicken zu dürfen.
Ballack hat wirklcih eine große Willensstärke, aber auf der anderen Seite hat Bayer auch viel Geld losgeeist für ihn, daher MUSS er ja auch das Beste aus sich herausholen.
Ich hoffe, dass er keine großen verletzungen von sich trägt in den nächsten Monaten u. zu alter Stärke zurückfindet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?