10.01.11 11:58 Uhr
 511
 

Schweiz: Tankstutzen vergessen rauszuziehen - 400 Liter Diesel laufen aus

Nach Angaben der Polizei, hat ein Autofahrer aus Deutschland an einer Tankstelle im schweizerischen Romanshorn vergessen, den Tankschlauch aus dem Einfüllstutzen seines Fahrzeugs zu ziehen.

Als er mit seinem Gefährt losfuhr, riss der Schlauch ab. Etwa 400 Liter Diesel flossen über das Gelände der Tankstelle.

Der Fahrer kümmerte sich allerdings nicht um den auslaufenden Treibstoff und suchte das Weite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Diesel, Liter, Tankstelle
Quelle: www.vaterland.li

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2011 11:58 Uhr von mcbeer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird eine teure Rechnung. Ich nehme mal an, das der Halter des Wagens anhand der Überwachungskameras ermittelt wird.
Kommentar ansehen
10.01.2011 12:08 Uhr von Sir.Locke
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mhh, sollten tanksäulen aus diesem grund nicht alle mit einem speerventil ausgestattet sein?
Kommentar ansehen
10.01.2011 12:27 Uhr von Soulfire
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
speerventil: Kommt dann ein spitzes Geschoss aus der Säule und trifft den Autofahrer der einfach abhauen will?
Kommentar ansehen
10.01.2011 12:52 Uhr von Jolly.Roger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Das Sperrventil sitzt in der Zapfpistole.
Wenn er den ganzen Schlauch rausreißt, hilft das auch nichts mehr. Manche Zapfsäulen haben eine Erkennung, die bei abfallendem Druck in der Leitung (Sprit sprudeld frei raus) die Pumpe abschaltet, das ist aber nicht "Serie"...

Anhand der Videobilder haben sie den "Täter" recht schnell.

Was mich nur wundert ist, wieso das solange niemand bemerkt hat. 400l dauern locker 10-15 Minuten (Standard ist ~ 35l/min, Begrenzung durch Pumpe).
Kommentar ansehen
16.01.2011 22:56 Uhr von TheRoadrunner
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Sollbruchstelle? Ich habe es mal an einer Tankstelle in USA miterlebt, dass einer Autofahrerin dieses Missgeschick passierte. Allerdings lief dort kein Benzin aus und der Tankwart hat den Tankrüssel einfach wieder eingehängt, als ob es da eine Art Sollbruchstelle gab.
Natürlich kann das von Tankstelle zu Tankstelle unterschiedlich sein, und in verschiedenen Ländern sowieso. Ist meines Erachtens aber eine sinnvolle Einrichtung.
Kommentar ansehen
20.01.2011 15:38 Uhr von Ivan Barsukow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner: Du weißt aber das man bei einer Sollbruchstelle etwas nicht einfach wieder zusammenstecken kann oder? In Nieten gibt es zb sollbruchstellen aber zusammenstecken ist nicht mehr drin. was du meinst könnte eine Sicherheitskupplung sein.
Kommentar ansehen
07.03.2011 18:37 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das bitte für eine Tanksäule? Wenn der Tankvorgang nicht noch läuft, sollte da rein gar nichts auslaufen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?