10.01.11 10:25 Uhr
 289
 

Fußball: Franz Beckenbauer bemängelt Louis van Gaals Alleingang in der Torwartfrage

In der "Bild" hat Franz Beckenbauer Trainer Louis van Gaals für dessen Vorhaben, Thomas Kraft zur neuen Nummer Eins zu machen, kritisiert. Allerdings bezieht sich das auf die Tatsache, dass der Coach dieses im Alleingang beschlossen hatte.

Laut Beckenbauer hätte der Coach diese Personalentscheidung vielleicht mit den Vereinsbossen vorher absprechen sollen. Mindestens mit Sportdirektor Christian Nerlinger hätte der Trainer darüber sprechen können. Zukunftsweisend gäbe es schon einige Gründe für einen Torwartwechsel.

"Bei einem Torwart von 36 Jahren darf sich ein Trainer Gedanken um die Zukunft machen. Thomas Kraft hat bei seinen beiden Champions-League-Einsätzen überzeugt. Da kann man sportlich rechtfertigen, ihm eine Chance zu geben", sagte Franz Beckenbauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Torwart, Louis van Gaal, Franz Beckenbauer, Alleingang
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an