10.01.11 07:14 Uhr
 1.019
 

Obernburg: Nachdem ein Mann seine Frau würgte, ließ er sich mit Taxi zur JVA fahren

Ein Mann ist bei einem Gespräch mit seiner getrenntlebenden Frau völlig ausgerastet. Der 32 Jahre alte Mann würgte seine Frau bis sie bewusstlos liegen blieb.

Als er sich dann wieder beruhigte, rief er einen Notarzt und die Polizei. Er selbst verließ die Wohnung. Er nahm sich ein Taxi und ließ sich zur Justizvollzugsanstalt (JVA) Aschaffenburg fahren.

Dort meldete er sich am Eingang und schilderte den Justizbeamten, was vorgefallen war. Nach Angaben der Polizei entstand der Streit mit seiner Frau bei einem Gespräch über ihre Trennung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Taxi, JVA, Obernburg
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten