09.01.11 17:48 Uhr
 67
 

Skifliegen: Thomas Morgenstern holt sich den Sieg

Beim Skifliegen in Harrachov (Tschechien) sicherte sich am Sonntag Thomas Morgenstern (Österreich) den ersten Platz. Damit konnte der Österreicher bereits seinen 21. Weltcup-Sieg feiern und liegt in der Gesamtwertung weiter an erster Stelle.

Simon Ammann (Schweiz) erreichte Rang zwei. Im ersten Durchlauf war er 215,5 Meter gesprungen, konnte den Sprung aber nicht stehen und griff in den Schnee. Daher wurde dieser Sprung auch nicht als Schanzenrekord gezählt.

Roman Koudelka (Tschechien) belegte den dritten Platz vor Adam Malysz (Polen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Skifliegen, Simon Ammann, Thomas Morgenstern
Quelle: www.thurgauerzeitung.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?