09.01.11 16:31 Uhr
 638
 

Angela Merkel reagiert nach Anschlag auf ägyptische Kirche

In ihrem Podcast bittet Bundeskanzlerin Merkel darum, für das Menschenrecht der Religionsfreiheit einzutreten. In Frankfurt trauerten Christen und Muslime gemeinsam um die 23 Opfer des Attentats auf die christlich-koptische Kirche in Alexandria, zusammen mit Bischof Anba Damian und Aiman Mazyek, dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime.

Unionsfraktionschef Volker Kauder reiste sogar selbst nach Ägypten, wo mehr als 100 Betroffene des Anschlags schwer verletzt wurden.

Die ägyptische Regierung beteuerte, mit dem Anschlag umzugehen, als wäre er gegen eine Moschee gerichtet gewesen. Der sunnitische Großscheich Ahmed Al-Tyayyeb sieht es als "Komplott gegen die Stabilität der ganzen Region". Die ägyptische Regierung will weitere Anschläge nicht ausschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Anschlag, Kirche, Reaktion
Quelle: business-panorama.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2011 17:10 Uhr von DeeRow
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Reagiert Nunja, ich hab schon gedacht, sie MACHT nun endlich mal was... und sei es auch nur, mit der Hand auf den (terroristischen) Tisch zu hauen...

Stattdessen: "Wir müssen versuchen, eine gemeinsame Lösung zu finden!"

Danke, Angela, krasse Reaktion!

:)
Kommentar ansehen
09.01.2011 23:09 Uhr von HimmelUeberDir
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich plediere dafür, dass die Besetzung Iraks und Afghanistans aufgegeben wird. Den Schuldigen aus USA und Co. der Prozess gemacht wird (was ja niemals geschehen wird). Mann stelle sich vor, Busch würde vor ein Gericht kommen.

Darüberhinaus sollten sich Christen für die Ermordung von über 2 Millionen Muslime entschuldigen und die Familien der Opfer entschädigen.
Noch immer werden Muslime in christlichen Gefängnissen festgehalten.
Auch plediere ich dafür, dass man zuerst in Europa mit Religionsfreiheit anfängt. Kein Verbot von Minaretten.

Solange das alles nicht erfolgt ist, sollten die Christen die Bälle gaaaanz flach halten und anstatt sich über die paar Opfer von radikalen Fanatikern aufzuregen mal für Gleichberechtigung im eigenen Land Sorge tragen.

Christentum ist eine mörderische Ideologie in der es heisst, es sind immer die anderen schuld.
Die eigenen Fehler weden nicht erwähnt. Man geht selbst wegen Kriegsbeute (Rohstoffe Afghanistans, wie zum Beispiel Zinn usw.. oder das Öl von Irak) über Leichen.
Warum wohl haben die ganzen Christen in Ländern wie Irak vor dem 11/9 friedlich zusammen mit den Muslimen leben können ?

Ich sage nur, Ursache und Wirkung.

[ nachträglich editiert von HimmelUeberDir ]
Kommentar ansehen
10.01.2011 00:52 Uhr von azru-ino
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
christentümler und andere westler: wollen ihre Ideologie und Denken allen anderen Menschen aufzwingen. Hauptsache man schaufelt Kohle ohne Ende Ihre Soldaten sind "Helden", die sich für den "Frieden" einsetzen. Natürlich muss man Deutschland im weit entfernten Afghanistan "verteidigen". Sorry aber ihr alle lebt in einer Traumwelt in der euch "böse" Moslems grundlos ermorden wollen. Das man mit dauernder Gewalt gegen andere Völkee Gegengewalt erzeugt ist doch klar. Demokratie ist in einem Staat wie Deutschland nicht möglich, da sie aufgrund der hohen Einwohnerzahl nur repräsentativ geführt werden kann was wiederum Korruption zulässt. Für Geld würden alle Politiker über Leichen gehen. Was juckt die denn Abdul oder Ali?
Kommentar ansehen
10.01.2011 08:44 Uhr von HimmelUeberDir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Chorkrin: du vergisst aber eins, nicht die Muslime haben die letzten 10 Jahre einen Kreuzzug in christlichen Ländern wegen Rohstoffe unter dem Deckmantel von Demokratie geführt und 2 Millionen menschen umgebracht. Vielleicht kannst du mir ja erklären warum Deutschland in Afghanistan verteidigt werden muss wo deutsche Soldaten mit Totenschädel der Einheimischen Fußball spielen. Oder wann ist das letzte mal von einem afghanischen Bomber Bomben über christliche Menschen abgeworfen worden ?

Warum man die beiden Krige in Afghanistan und Irak geführt hat, weiss man mittlerweile sehr gut. Nicht die Muslime sind wegen Rohstoffe in den Westen eingefallen ;)
Sicher kannst du hier noch weiter schlecht über Islam schreiben bis du schwarz wirst. Nur kann man das genausogut über das Christentum Judentum oder andere Glauben. Welcher Glaube ist denn perfekt ?
Wenn man die Glauben mal 1:1 vergleicht, schneidet das Christentum viel aschlechter ab. Glaub es mir ;)
Kommentar ansehen
10.01.2011 17:20 Uhr von HimmelUeberDir
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
atze: gehts noch ? musst du beleidigen weil du keine schlagfertigen argumente hast oder wie ? Was interessiert mich wie sich der trottel richtig schreibt ? Busch oder Bush, mit c oder ohne, was spielt das für eine große Rolle ? Wenn du schon so auf rechtschreibung usw.. achtest dann mach gefälligst selbst keine fehler. (Was können Christen aus Ägypten und dem Irak dafür das ein korrupte US Regierung im Irak einmarschieren lässt ?) hier gehört ein komma zwischen dafür und dass und nicht <das>. eine korrupte regierung und nicht <ein>. so gesehen fehlt bei dir einiges an schulwissen ;) aber haupsache du regst dich auf weil ich bush mit einem c schreibe.
Nein, die meisten leute dort kommen nicht durch islamistische selbstmordanschläge ums leben, hättest du wohl gerne. Von den 2 Millionen toten irakern sind vielleicht gerade mal 3.000 bis 5.000 auf solche zurückzuführen. es ist mir egal wie sehr die christen im irak leiden. es ist dort krieg den christen dort für ÖL führen. wenn die christen in irak nicht leiden würden, wäre es ein wunder.

Die schiiten, sunniten christen ect.. haben vor dem einmarsch der amis auch friedlich miteinander gelebt. aber sicher ist für dich die iraklüge garkeine. sicher existieren für dich in irak noch immer atombomben bzw. die amis möchten in den irak sicher nur demokratie bringen. Die selbige presse die du hier zitierst, betreibt kontinuierlich US-propaganda, wie damals mit der iraklüge auch.
Kommentar ansehen
11.01.2011 02:18 Uhr von HimmelUeberDir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Chorkrin: du gibt so einen Blödsinn von dir, glaubst garnicht. Wer drückt dir denn den Islam auf ? Komm sag mal wer dir den Islam aufzwingt.
Ich schreibe nicht schlecht über Deutschland oder über Christen sondern berichte über Tatsachen.
Basierte der Irakkrieg auf Lügen oder nicht ?
Starben durch die Irak-Lüge 2 Millionen Muslime durch die Hand der christlichen Armeen wie USA usw.. oder nicht ?
Wareum ist es Hetze, wenn ich das hier so schreibe ? Wurden Zivilisten in Afghanistan durch deutsches Militär umgebracht oder nicht ?
wurden Totenschädel aus Friedhöfen ausgegraben um damit Fußball zu spielen oder nicht ?
Standen diese Sachen nicht alle in der deutschen Presse oder nicht ?
Was also ist Hetze daran, wenn ich diese Sachen hier nochmal wiederhole ?

warum ich den Islam verteidige ? Ganz einfach, weil eure Lügen mich nerven, darum.


"weltweite islamische Kreuzug" - Wo denn ? Wo findet ein islamischer Kreuzzug statt ? Nenn mir das Land der Christen der von Moslems besetzt wurde und Menschen sterben müssen.

Eigentlich klare Sache. Bis zum 9/11 lebten in Irak und anderswo Christen friedlich mit den Moslems. Nach 9/11 gings ab. Erst haben Christen 2 Millionen Muslime umgebracht und jetzt jammern sie, weil man sie nicht mehr in diesen Ländern haben will.

"Ach, es wird immer herrlicher wie du mit jeder Hetze gegen Deutschland oder die Christen nur das tiefer in die Schei*** reitest, was du zu verteidigen glaubst. Aber das ist eben die genannte Kritikunfähigkeit und Lernresistenz. ;)"

Dazu sage ich nur, Schwachsinn. Alles schön verdrehen und die Schuld an die Moslems weiterleiten, nicht wahr ?
Haben die Moslems gesagt, erfindet eine Irak-Massenvernichtungswaffen-Lüge und bombardiert Irak oder war das die Idee der Christen ? bzw. der USA und Konsorten ?

Wurde in Irak Uranmunition verwendet oder nicht ? Kommen dort deswegen noch immer behinderte Babys zur Welt oder nicht ?

Hört mir auf mit der shice. ... kanns nicht mehr hören.

[ nachträglich editiert von HimmelUeberDir ]
Kommentar ansehen
12.01.2011 09:06 Uhr von ElChefo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
himmelüberdir: "gehts noch ? musst du beleidigen weil du keine schlagfertigen argumente hast oder wie ?"

"du gibt so einen Blödsinn von dir, glaubst garnicht"

Man mag es kaum glauben: Zwei Sätze von derselben Person. Kleiner Tipp an dich: "Schwachsinn", "Shice" und "Blödsinn" sind keine validen Gegenargumente.


"Wer drückt dir denn den Islam auf ?"

Hier vor Ort: Clubs wie zB die EZP,
In anderen Ländern sind es etwa Taliban, Hezb-i-Islami Gulbuddyin, Islamische Jihad Union, AQiI und noch etwa zwei Dutzend weitere. NETTERWEISE bedient sich EZP "nur" unmittelbarer Gewaltandrohung und ansonsten verbalen Ergüssen - und eben noch nicht Selbstmordattentaten und Morden.

Werd erwachsen.

PS: Auch vor 911 kam es in fundamentalistischen Ländern zu Übergriffen. Auch vor 911 war es in der Türkei schwer Kirchen zu bauen, auch vor 911 sind in den Ramadan-Folgetagen muslimische Jugendbanden auf die Jagd nach Christenfrauen gegangen. Erinnerst dich an die iranische Revolution? "Great Satan" sagt dir was? Das war auch ein 11.9. ...... 1979.

...und ganz im Ernst: Wie verzweifelt muss man sein, wenn man dem Westen unterstellt, die Kriege in Afghanistan und Irak seien christlich motiviert. War nicht grad noch das Argument, es ginge um Rohstoffe? Mhja, jetzt wo es passt, ist die NATO natürlich ein Christenbündnis gegen den Islam.

...Get a Life.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?