09.01.11 10:46 Uhr
 181
 

Hochwasser: Situation im Südwesten Deutschlands weiterhin kritisch

Die Hochwassersituation im Südwesten Deutschlands verschärft sich aufgrund des anhaltenden Tauwetters. Die Mosel steht in Cochem bei einem Pegel von acht Metern, die Erdgeschosse flussnaher Gebäude wurden bereits überflutet.

Auch in Zell an der Mosel kam es zu ersten Überflutungen als der Fluss über die Schutzwände trat. Trier erwartet am heutigen Tag einen Pegelstand von neun Metern. Die B49 direkt neben der Mosel ist komplett überflutet. Bereits seit Donnerstag ist der Schiffverkehr auf dem Fluss eingestellt worden.

Auch Köln bereitet sich auf das zu erwartende Hochwasser vor. Hubtore wurden hochgefahren und Schutzwände aufgebaut. Der Rhein soll am Nachmittag einen Pegel von etwa sieben Metern haben. Am Montag oder Dienstag soll mit neun Metern der Höchststand erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rhein, Hochwasser, Fluss, Situation, Mosel
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2011 14:26 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ist mir auch schon aufgefallen. Die News ist gerade freigegeben hat sie ein Minus. Das geht also scheinbar nicht nur mir so :-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UNO: Entwicklungsfortschritt ist aus nichtwirtschaftlichen Gründen uneinheitlich
Fußball: Weltmeister André Schürrle schwört auf die Kraft von Chia-Samen
New York: Geburtshaus von Donald Trump an chinesische Investoren verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?