09.01.11 10:35 Uhr
 821
 

London: Streetart-Künstler Banksy lässt Bild aus "Das Dschungelbuch" versteigern

Am kommenden Dienstag, 11. Januar, ist es für viele gut betuchte Anhänger des Straßenkünstlers Banksy wieder soweit, dass sie ein Unikat des bisher anonym gebliebenen Street Artist aus Großbritannien, im Aktionshaus Bonhams ersteigern können.

Auf dem Bild, aus dem Zeichentrickfilm "Das Dschungelbuch" von Disney, sind unter anderem der kleine Mogli, gemeinsam mit seinen an den Händen gefesselten tierischen Freunden, dem Bären Balu, Hathi Junior und King Louie zu sehen. Dafür wird ein Erlös von umgerechnet knapp 100.000 Euro erwartet.

Das einmalige Exponat wurde für eine Greenpeace-Aktion gefertigt, dass damit auf die Abholzung von Regenwäldern hinweisen wollte. Es konnte aber aus Gründen des Urheberrechtsschutzes von Disney, nicht auf Postkarten und Plakaten verbreitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, London, Künstler, Banksy, Streetart
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2011 10:35 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN