09.01.11 09:45 Uhr
 3.228
 

US-Forschern gelingt Isolation lebendiger Bakterien aus verkalkten Gefäßen

US-Forscher der Columbia University unter Leitung von Emil Kozarov haben erstmals lebendige Bakterien aus verkalkten Gefäßen entnommen. Die gesuchten Bakterienart heißt "Enterobacter hormaechei", einige der Bakterienstämme, die zuletzt analysiert wurden, lassen Schlimmes vermuten.

So wurde einem 78-jährigen Mann Herzgewebe entnommen. Die dort festgestellten Keime sind auch Begleiter bei Lungenentzündungen und Blutvergiftungen und waren hoch resistent. Forscher vermuten, dass die Keime in Fresszellen eindringen und sie wie ein "Trojanisches Pferd" handhaben.

Für die möglichen Therapien sowie die damit verbundenen medizinischen Maßnahmen erhoffen sich die Forscher weitere Ansatzpunkte. Die Betroffenen erhielten deutlich weniger Antibiotika, auch das ein Gewinn.


WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Medizin, Bakterie, Isolation
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2011 14:52 Uhr von Bluti666
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Hmm mein Wasserkocher ist auch immer recht verkalkt und ist ja in diesem Sinne auch nen Gefäß, ob da auch Baktreien drinne leben?
Kommentar ansehen
09.01.2011 18:01 Uhr von BrotBaum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Newschecker: "...auch das ein Gewinn."
Kommentar ansehen
09.01.2011 18:09 Uhr von Maglion
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Bluti666 das ging mir auch durch den Kopf, als ich die Überschrift gelesen habe.

Wenn der Autor in die Überschrift Blutgefäße geschrieben hätte, wäre sofort klar gewesen um was es in der News eigentlich geht.....

So dachte ich mir zu erst, dass man beim Trinken und Essen aus Verkalten Gefäßen, krank werden kann...... :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?