08.01.11 19:22 Uhr
 775
 

Citroën DS3 mit bis zu 230 PS bleibt günstig

Kreative Menschen fahren Mini, Fiat 500 oder seit neuestem den dynamischen Citroën DS3. Trotz Individualisierung ab Werk, bringt Tuner Musketier deutlich mehr Schärfe an den DS3.

Hauptaugenmerk legt der Tuner auf die Leistungsanhebung der erhältlichen Motorisierungen. Topmodell ist der 1,6 Liter große THP 150 mit 190 bzw. 230 PS statt 156 PS ab Werk. Die größte Ausbaustufe ist jedoch nicht allein durch eine Anpassung der Motorelektronik möglich.

Ein neue Turbolader samt leistungsfähigerem Ladeluftkühler wird notwendig. Zum Leistungs-Upgrade gesellt sich ein Aerodynamik-Paket und sportliche 18-Zoll-Räder. Das gesamte Tuning kostet günstige 6.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, PS, Tuning, Citroën
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet