08.01.11 17:46 Uhr
 1.179
 

Studie: US-Forscher hat berechnet, seit wann der Mensch Kleidung trägt

Der US-amerikanische Evolutionsbiologe David Reed, der an der Universität in Florida seine Forschungen betreibt, hat jetzt anhand von Läusen berechnet, seit wann der Mensch anfing, Kleidung zu tragen.

Dafür berechnete er, wann sich die Kleiderläuse genetisch von den Kopfläusen des Menschen trennten. Aus diesen Berechnungen ergibt sich, dass der Mensch vor etwa 170.000 Jahren anfing, Kleidung zu tragen.

Vermutet wird, dass die vor 180.000 Jahren stattgefundene Eiszeit der erste Auslöser war. Die folgenden kalten Zeiten ließen die Kleidung entstehen. Der moderne Mensch verließ vor etwa 100.000 Jahren den afrikanischen Kontinent und wanderte nach Norden. Zu diesem Zeitpunkt trug er schon Kleidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Mensch, Forscher, Kleidung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2011 18:48 Uhr von Götterspötter
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
... und kurz darauf eröffnete H+M seine erste Höhle

:)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
08.01.2011 19:31 Uhr von Klassenfeind
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Gröööl und in der Nebenhöhle eröffnete Kik...loool..

Schon interesant, mit was die Wissenschaftler sich so beschäftigen..
Kommentar ansehen
08.01.2011 19:41 Uhr von Darth Stassen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass der Mensch 10.000 Jahre in einer Eiszeit ausgeharrt hat, ohne Kleidung zu benutzen. ich meine, irgendwelche Tierfelle o.Ä. müssten doch drin gewesen sein, ansonsten fände ich das doch recht schwach von unseren Vorfahren.
Kommentar ansehen
08.01.2011 19:44 Uhr von Jewbacca
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seit heute Morgen: kwt
Kommentar ansehen
09.01.2011 00:14 Uhr von Moriento
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Darth Stassen: Die Eiszeit war wohl nicht direkt der Auslöser, sondern eher die Ausbreitung nach Norden. In der Nähe des Äquators war es auch zur Eiszeit recht warm.
Kommentar ansehen
09.01.2011 00:50 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pfuiii: Tierfelle... ich bin dagegen^^

@Götterspötter AND Klassenfeind

TOP!!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?