08.01.11 16:35 Uhr
 86
 

Mazda macht Optionspakete vom MX-5 zur Serie

Zum neuen Jahr hat Mazda die Ausstattung vom MX-5 den Kundenwünschen angepasst. Bei dem Roadster Sports-Line sind die zwei häufig nachgefragten Optionen, das Technik- und das Pluspaket, ab sofort serienmäßig.

Darin sind unter anderem Klimaautomatik, Lederausstattung mit Sitzheizung und eine spezielle Freisprechanlage enthalten. Nur die Hälfte des Zusatzaufschlags muss nun für das Fahrzeug dazu bezahlt werden. Optional gibt es ein Touring-Paket mit Alarmanlage und Reifendruckkontrollsystem.

Für 1.200 Euro kann man auch die Einzeloption mit Leder-Alcantara-Sitzausstattung für den Roadster erhalten. Hierbei handelt es sich sowohl um die Klappdach-, als auch um die Stoffdachvariante. Beim 2,0-Liter-Benziner Center-Line wurden die Pakete zu einem Technik-Plus-Paket für 2.000 Euro gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MissBling
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Serie, Kunde, Mazda, Ausstattung
Quelle: motor-traffic.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?