08.01.11 15:01 Uhr
 1.239
 

Fußball: Christoph Knasmüllner wechselt im Sommer zu Inter Mailand

Wie italienische Medien berichten, wird Christoph Knasmüllner vom FC Bayern München zu Inter Mailand wechseln.

Da der Österreicher findet, dass er zu wenig spielt, möchte er im Sommer nach dem Auslaufen seines Vertrages nach Italien wechseln.

Es gab mit Udinese Calcio, dem FC Genua und Brescia noch andere Vereine, die den 18-Jährigen gerne verpflichtet hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Sommer, Mailand, Inter Mailand, Christoph Knasmüllner
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2011 15:01 Uhr von ringella
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Es ist sicher für einen 18-jährigen ein super Erfolg wenn er zu Inter Mailand wechseln kann. Es ist auch ein super Sprungbrett!
Kommentar ansehen
08.01.2011 15:08 Uhr von HBeene
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Wäre er gut, hätte er sich durchgesetzt! Kein Verlust! Wie Poldi damals...für Köln/Inter Mailand reichts halt noch, aber net für die Bayern!
Kommentar ansehen
08.01.2011 15:26 Uhr von Wurst_afg
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wenn ers bei Bayern nicht gepackt hat dann reichts sicher für Inter...
Kommentar ansehen
08.01.2011 15:34 Uhr von Visix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Knasmüllner ist ein gutes Talent, schade, dass er wechselt. Und er ist ein Verlust, auch wenn er sich nicht durchsetzen konnte. Er ist noch jung und braucht logischerweise auch Praxis, um sich noch zu entwickeln - Zukunft hat er bestimmt.
Nur ob Inter Mailand da der richtige Verein ist, wage ich auch zu bezweifeln.

Um da noch ein Beispiel anzuführen: Thomas Müller hat damals unter Klinsmann auch schon in der ersten Mannschaft gespielt und konnte sich nicht durchsetzen - auch kein Talent?

[ nachträglich editiert von Visix ]
Kommentar ansehen
08.01.2011 15:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wos: wie wer?
Kommentar ansehen
08.01.2011 16:30 Uhr von MrFloppy89
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Inter spielt er öfter, oder wie? Vielleicht in der 2. Mannschaft?
Kommentar ansehen
08.01.2011 17:49 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mhm ja: bayern kann ja nich NUR mit talenten spielen, wenn ich da ma an jetzt kraft, badstuber, contento, kroos, haas oder müller denke, so hat bayern schon genug talente die noch reifen müssen und wenn die die halten und besser machen und dazu die richtigen anderen spieler halten und holen werden, wird bayern in spätestens 4-5 jahren DIE mannschaft in europa sein. da bin ich fest von überzeugt.
Kommentar ansehen
08.01.2011 22:32 Uhr von tobe2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich: ein 18 jähriger, mäckert dass er bei einem der top-vereine der welt zu wenig spielt..

gehts noch? wenn er wirklich gut is hätte er sich zumindestens ma in der 2ten mannschaft durchgesetzt und würde uach regelmäog spielen....

lächerlich sowas von nem 18jährigen bubi zu hören...
Kommentar ansehen
08.01.2011 22:54 Uhr von keckboxer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Inter Mailand werden sie wohl nicht nur Spaghetti im Hirn haben. Vielleicht hätte man vorm Verkauf mal mit Hermann Gerland sprechen sollen.

Von Mats haben die meisten Bayernfans ja vorher auch nichts gewusst - unterstell ich jetzt einfach mal ganz frech.

Die Gesichter möcht ich nicht sehen, wenn der einschlägt. Klar, kann der FCB nicht nur mit Talenten spielen und alle aufstellen, die geradeaus kicken können. Aber verleihen wäre vielleicht auch eine Option gewesen.
Kommentar ansehen
09.01.2011 03:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der tatsächliche Grund ist angeblich dass er es mit Hermann Gerland nicht konnte.

Und das heisst was, Gerland hat ein Gefühl und auch verdammt viel Verständnis für die Jungs. Er weiß aber auch, dass Talent alleine nicht reicht, dass man auch sehr hart arbeiten muß. Mit dem NICHT auszukommen ist schon sehr schwierig...

Meiner Meinung nach scheint da einer nen leichten Anflug von Größenwahn entwickelt zu haben. Talent hat er sicher, aber es gehört halt noch mehr dazu als sich für den Größten zu halten.

Naja, wir werden ja sehen, wie er sich so entwickelt....
Kommentar ansehen
10.01.2011 10:25 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal ganz vorsichtig: 1. der Junge hat Probleme mit Gerland (keine Ahnung warum
2. Gerland als der Jugendförderer schlechthin bekannt wird wissen warum er sich nciht durchsetzt
3. Nicht jedes Talent schafft es bei den Bayern
4. ist der Wechsel noch nicht fix
5. Ausleihen wäre ne Möglichkeit aber nciht wenn der Vertrag ausläuft :)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?