07.01.11 18:49 Uhr
 411
 

China: Exportbeschränkungen für wichtige Rohstoffe - Deutschland protestiert

Seit Beginn dieses Jahres senkt China den Export von sogenannten Seltenen Erden, welche unerlässliche Rohstoffe für die internationale Technologiebranche sind.

Angeblich wolle man mit diesem Vorgehen die Umweltverschmutzung reduzieren und die Organisation der Prozesse verbessern, ließ der Bergbauminister Yu Shaoshi per Videobotschaft auf einer Webseite veröffentlichen. Die Exportquote soll bis Mitte 2011 um 35 Prozent gesenkt werden.

Im Reich der Mitte werden über 95 Prozent der weltweiten Menge der Seltenen Erden, welche 17 Metalle umfassen, gefördert. Deutschland hat Protest eingelegt und drängt China nun dazu, die Exportbeschränkungen für High-Tech-Rohstoffe zu lockern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yanki
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, China, Export, Rohstoff, Seltene Erde
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2011 16:20 Uhr von Karma-Karma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ja, sollen die mal ruhig protestieren. Als ob es was bringen würde... *rolleyes*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?