07.01.11 16:30 Uhr
 675
 

Ex-Boxer Gary Mason (48) verunglückte mit seinem Motorrad tödlich

Der 48 Jahre alte britische Ex-Boxer Gary Mason ist mit seinem Motorrad gegen einen Familienwagen geprallt und verstarb an Ort und Stelle.

Der tödliche Unfall hatte sich am gestrigen Donnerstag ereignet. Die Polizisten nahmen den Familienwagenfahrer am Unfallort fest. Dieser soll durch seine rücksichtslose Fahrweise am Tod Masons schuld sein.

Der ehemalige Box-Champ war ein harter Kämpfer gewesen. Von seinen 38 Profi-Kämpfen hatte er 37 gewonnen. 1991 erlitt er eine herbe Niederlage gegen den einstigen Schwergewichtsboxer Lennox Lewis.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Großbritannien, Todesfall, Motorrad, Boxer, Gary Mason
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?