07.01.11 16:11 Uhr
 160
 

Koblenz: Hochwasseralarm am Rhein

Wegen dem einsetzenden Tauwetter ist an vielen deutschen Flüssen mit Hochwasser zu rechnen. Besonders Rhein und Mosel werden in den nächsten Tagen betroffen sein.

Innerhalb von 24 Stunden stieg der Pegelstand bei Trier auf über acht Meter und soll nach Expertenberechnungen bis Samstag die Neun-Meter-Marke übersteigen. Auch kleinere Gewässer in Rheinland-Pfalz sind schon über die Ufer getreten.

Im Süden Deutschlands gab es schon Überschwemmungen - besonders in Bayern und Hessen. Der Neckarpegel steigt ebenfalls beständig an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NetReport2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rhein, Hochwasser, Fluss, Koblenz, Tauwetter, Wasserpegel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 16:28 Uhr von Rheinnachrichten
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Auch in Köln: rechnen sie mit Hochwasser.

Allerdings hat die Domstadt in den vergangenen Jahren rund 400 Millionen Euro für ein neues Hochwasserschutzkonzept mit Spundwänden "verbuddelt".

Offiziell soll das bis zu einem Pegel von 11,70 Meter halten. Aber in Köln passieren öfter mal merkwürdige Dinge (Klöppel fällt aus der Glocke, Archiv stürzt ein). Hoffentlich wird diese Marke nicht getestet, es wäre die nächste Katastrophe!
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:28 Uhr von darQue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der titel auf koblenz hinweist, und in der news weder das wort koblenz noch ansatzweise genaue angaben vorkommen, ist die news fail, sorry....
und dabei finden sich sowohl in der quelle als auch hier genauere informationen:
http://www.hochwasser-rlp.de/...
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:36 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Jeder Kommentar der das Wort "Fail" beinhaltet, wird von mir rigoros ignoriert. Ich habe selten so ein bescheuertes englisches Wort gehört welches auf so brachiale Art und Weise in jeden erdenklichen deutschen Kontext hinein vergewaltigt wird... Und ich mag die englische Sprache!
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:50 Uhr von darQue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mehrsau: dann denk es dir weg und ersetz es durch "daneben" :P

ehrlich gesagt finde ich es da schlimmer, wenn in jeder menowin-news in den kommentaren 10 mal "me no win, now me sad" zu lesen ist und sobald irgendwo c. sheen steht nurnoch "gemeeent" wird...

mit solcherlei geflame (huch, noch so ein wort) macht man sich nicht unbedingt freunde. du hättest mir ja auch ne pn schreiben können. nebenbei ziemlich lächerlich, meinen kommentar auf grund eines wortes zu ignorieren, dass einem nicht in den kram passt.
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:56 Uhr von Mehrsau
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darQue: zudem auch ziemlich lächerlich mir ein "Minus" zu geben, meinst du nicht auch? ;-)

Mit dem Menowin-Scheiss muss ich dir recht geben. Ist genau so daneben.

Ich will hier keine Diskussion lostreten aber dieses Wort "fail" ist einfach nur furchtbar und wird definitiv zu häufig in zu absurden Zusammenhängen benutzt.
Kommentar ansehen
07.01.2011 17:05 Uhr von darQue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hast ne pn :D bevor hier nurnoch spam steht ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN