07.01.11 15:00 Uhr
 192
 

Erstes Eisenwerk des Ruhrgebietes ist jetzt für Besucher freigegeben

Die Überreste der St. Antony-Hütte, es handelt sich um die erste Eisenhütte des Ruhrgebiet, wurden jetzt für Besucher freigegeben.

Zu sehen sind Mauerreste, Fundamente und Teile der Produktionsstätte, die in den letzten Jahren ausgegraben worden sind.

Erstmals wurde in der St. Antony-Hütte im Jahr 1758 Roheisen produziert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Oberhausen, Ruhrgebiet, Eisenwerk
Quelle: www.fnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2011 11:22 Uhr von GPSy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ne Info, WO die St. Antony-Hütte (Oberhausen) stand/steht, wäre nett gewesen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?