07.01.11 14:37 Uhr
 267
 

Oberhausen: Wäschedieb bedient sich aus laufender Waschmaschine

In Oberhausen (Nordrhein-Westfalen) ist am Mittwoch ein Unbekannter in einen Keller eingedrungen.

Der Dieb bediente sich danach an einer laufenden Waschmaschine. Dabei nahm er Unterwäsche, einen Pullover und eine Jeans mit.

Die Besitzer der Kleidungsstücke sahen noch, wie sich der Wäschedieb mit zwei Tragetaschen aus dem Staub machte. "Wert auf frisch gewaschene Wäsche gelegt", so die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Diebstahl, Oberhausen, Waschmaschine, Wäsche
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?