07.01.11 14:06 Uhr
 5.169
 

Zeitpunkt des Zeugungsaktes kann das Geschlecht des Kindes beeinflussen

Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte, hält den Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs für mit entscheidend, welches Geschlecht das Kind haben wird. Findet der Zeugungsakt am Tag des Eisprungs statt, ist die Wahrscheinlichkeit um 25 Prozent höher, einen Jungen zu gebären.

Da die Spermien mit Y-Chromosom kleiner und leichter sind, erreichen sie schneller die Eizelle und können sich dort einnisten. War der letzte Geschlechtsverkehr einige Tage vor dem Eisprung, dann haben Spermien mit X-Chromosom den Vorteil, dass sie langlebiger sind.

Für Paare mit männlichem Kinderwunsch ist also der genaue Zeitpunkt des Eisprungs wichtig. Diesen Tag kann der Frauenarzt ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Junge, Geschlecht, Zeugung, Eisprung
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 15:22 Uhr von elenath
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
No shit: Sherlock.

DAS ist keine News, das ist schon lange bekannt.
Kommentar ansehen
07.01.2011 15:53 Uhr von Kaan71
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Genau Meine Planung hab ich auch damit gemacht und hat bei allen gefunzt...Klar ist es keine sichere Methode, aber zum Teil funzt es schon.
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:01 Uhr von Diego85
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: Das hab ich schon vor 15 Jahren im Biounterricht gelernt.
Kommentar ansehen
07.01.2011 17:25 Uhr von ollolo
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, ah, ja,ooooh, aaaah, halt noch zwanzig Sekunden durch, dann wird´s ´n Junge, oh, ahhh, jaaaa...oooooohhhh......
Kommentar ansehen
07.01.2011 19:38 Uhr von maretz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
das habe ich schon damals in der 6ten klasse gelernt ... und das is deutlich über 20 jahre her...
Kommentar ansehen
07.01.2011 20:11 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was für ne dämliche aussage: ein zeitpunkt kann so ziemlich alles entscheiden - ob man nun wirklich einfluss dadurch hat sei mal dahingetsellt xD
Kommentar ansehen
07.01.2011 21:09 Uhr von Armchair
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
genauso: gut kann ich die socken anbehalten
Kommentar ansehen
08.01.2011 13:53 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch die Umgebungstemperatur ist beeinflussend: Mädchen sind widerstandsfähiger, heißt es :-) .

Denen macht Kälte nicht so viel aus. Wintertemperaturen --> Wahrscheinlichkeit auf ein Mädchen etwas höher.
Kommentar ansehen
08.01.2011 15:03 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: "Mädchen sind widerstandsfähiger, heißt es :-) .

Denen macht Kälte nicht so viel aus. Wintertemperaturen --> Wahrscheinlichkeit auf ein Mädchen etwas höher."

schonmal ne frau im winter auf der couch erlebt? die decken sich mit decken ein, bis sie fast nich mehr atmen können, weil die ganzen isolierschichten sie fast ersticken xD

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?