07.01.11 13:41 Uhr
 984
 

Baden-Württemberg/Horb: Erster Flashmob war nur ein "Möbble"

Drei Freunde aus Horb planten zunächst einen Flashmob im Albstädter Erlebnisbad "Badkap". Der Aufruf über Facebook fand aber nur elf Unterstützer. Mit einem neuen Motto "Wir gehen zu McDonalds" hatten sie letztlich mehr Erfolg.

Am vergangenen Mittwoch fand die polizeilich angemeldete Aktion schließlich in der Fastfood-Filiale auf dem Hohenberg in Horb statt. Etwa 150 "Flashmobber" fanden sich dort zum gemeinsamen Big-Mac-Vespern ein.

Die Filialleiterin war gut auf den Kundenansturm vorbereitet und konnte alle Hungrigen innerhalb von 20 Minuten versorgen. Montagmittag nach Schulschluss sei allerdings mehr los, erzählte sie abschließend. Der erste Horber Flashmob entpuppte sich daher eher als "Möbble".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterAK
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Baden-Württemberg, McDonald´s, Freizeit, Flashmob
Quelle: woodz.schwarzwaelder-bote.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten