07.01.11 12:50 Uhr
 635
 

Erstes Vollhybrid-Kompaktauto kommt am 19. März in den Handel

Der in Japan ab 22.12.2010 vom Fertigungsband im japanischen Kyushu laufende Lexus CT 200h wird ab 19. März 2011 in den deutschen Toyota-Autohäusern zum Verkauf stehen. Der 180 PS-starke PKW ist der erste Vollhybridwagen in der Premium-Kompaktklasse.

Der Frontantriebler könnte mit seinem günstigen Verbrauch von 3,7 Liter Superbenzin und den niedrigen Emissionswerten die Ansprüche von umweltbewussten Autofahrern mehr denn je zufriedenstellen. Der Preis für den CT 200h beginnt bei 28.900 Euro für die Basisausstattung.

Der fünftürige Lexus ist serienmäßig mit zehn Airbags, einer Zweizonen-Klimaautomatik, einem Premium-Audiosystem und elektrischen Fensterhebern ausgerüstet. Ein während der Fertigung stattfindender Inspektionsmodus, mittels 1.700 Kontrollpunkten, soll seinen hohen Qualitätsanspruch überwachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Handel, März, Hybrid, Fertigung, Kompaktwagen, Lexus CT 200h
Quelle: www.autogenau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 12:50 Uhr von LuckyBull
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also interessant ist der Kompaktwagen auf jeden Fall. Soviel ich weiß, kann man den Motor auch auf sportliche Fahrweise umschalten. Dann kommen natürlich schon mal 7 Liter Sprit auf 100 km/h zustande. Aber bei überwiegender Nutzung in der Stadt ist er überragend im niedrigen Verbrauch. Habe mich bereits zu einer Probefahrt angemeldet.
Kommentar ansehen
07.01.2011 13:16 Uhr von kingoftf
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
30000: Euro für einen Kompaktwagen, ich glaub, das wird ein Renner, genau so ein Schnäppchen wie der Ampera von Opel
Kommentar ansehen
07.01.2011 15:58 Uhr von a_gentle_user
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoff: für einen audi A3 oder 1er BMW oder Mini sind 30000€ auch schnell ausgegeben, vor allem wenn man etwas Snoderwünsche hat auf das die Autos so luxuriös wie ein lexus werden...
Und die leute Kaufen diese scheiss Autos trotzdem, oder geht es Audi und BMW etwa schlecht?
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:15 Uhr von LuckyBull
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf, du hast jedoch bei deiner: sicher kritisch gemeinten Kritik und dem Vergleich zwischen Opel Ampera und dem Lexus Kompakthybrid nicht bedacht, dass es sich beim Ampera um ein Elektro-Auto mit einer konventionellen Lademöglichkeit per Steckdose handelt.
Dass der Ampera in seiner Basisversion allerdings dann auch erst ab / für 42.900 Euro zu haben ist, macht für mich schon einen wesentlichen Unterschied aus.
Der CT200h von Lexus jedoch ist nur (!) mit normaler Hybrid-Arbeitsweise, also ohne eine Batterieaufladung über die Steckdose versehen.

Und vor allem entschieden preiswerter als der Ampera !

Für mich hinken alle deutschen Autoproduzenten den Japanern entschieden hinterher. Auch Honda ist mehrere große Schritte weiter als deutsche Hersteller.
Wenn deutsche Autofahrer bei diesen letzten Benzinpreisen von 1,49 Euro nicht die Wut packt, dass Audi, BMW und VW bisher nichts an Hybridautos anbieten konnten, dann haben sie es auch nicht anders verdient, dass ich wieder bei einem Japaner einsteige, statt bei einem deutschen Hersteller !!!
Nur schade, dass es bei meiner bisherigen Lieblingsmarke Mazda dort noch einiges zum Aufholen gibt...

[ nachträglich editiert von LuckyBull ]
Kommentar ansehen
07.01.2011 16:25 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Luckybull: Stimmt, wenn man bedenkt, dass es vom Prius schon die 4 Gen gibt, dann wundert man sich schon, wo der vielgepriesene "Vorsprung durch Technik" bei den Deutschen bleibt.

Hybrid und reines Elektro Fehlanzeige (als "Volks"-Modell zumindest) Fehlanzeige

Und auch die Franzosen sind da viel weiter, Renault zum Beispiel hat grad 4 Mrd in Elektro investiert.
Kommentar ansehen
07.01.2011 17:12 Uhr von HansBlafoo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ein paar Anmerkungen: @LuckyBull

Der Ampera ist auch ein Hybrid, das wurde unlängst bestätigt. Erst war nur angekündigt, dass der Verbrennungsmotor als Range-Extender arbeitet, jetzt kam aber auch heraus, dass der Verbrennungsmotor den Wagen auch antreiben kann. Von daher handelt es sich nicht um ein Elektroauto.

@kingoftf
Es gibt auch bei deutschen Herstellern Hybridfahrzeuge, aber es sind meistens Mild-Hybride.
Zweitens, nur weil die Franzosen 4 Mrd € investieren, steht nicht morgen ein Hybridfahrzeug auf der Straße. Andere Hersteller, auch deutsche, investieren auch Unsummen.

Zudem kommen moderne Diesel auch annähernd oder sogar auf den selben Verbrauch wie Hybridfahrzeuge. Plus das man nicht die Probleme der Akkus hat.
Kommentar ansehen
07.01.2011 18:04 Uhr von MutterHarry
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Lexus einen schicken Konkurrenten zu Golf, 1er BMW und Co auf die Räder gestellt.
Kommentar ansehen
07.01.2011 18:17 Uhr von zanzarah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MutterHarry: muss dich leider enttäuschen, Golf BMW und Co sind keine Konkurrenten dem Lexus. Die Technik die Lexus hat, hat alle Deutschen Hersteller um Jahre überholt und das ding kostet nicht mehr wie ein läppischer Audi oder BMW in der selben Ausstattung, dazu kommt dass die Qualität beim Lexus die selbe, wenn nicht höher ist, jeder der einen Japaner mal gefahren hat wird es bestätigen. Aber hey holt euch doch alle weiter BMW Golf Audi und co. und meckert dann über Politik da wird man ja nur verarscht, in der selber zeit merkt ihr nicht dass ihr beim Wagenkauf euch selbst genau so gerollt habt... Einen schönen Abend noch ;)
Kommentar ansehen
07.01.2011 19:49 Uhr von LuckyBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zanzarah, wow, dein Kommentar spricht mir aus der Seele.
Alle deutschen Autoproduzenten können sich von den meisten Konkurrenten aus Japan eine dicke Scheibe abschneiden.
Vor allem ist die ganze Preisgestaltung der draufzulegenden Extras bei den deutschen Autobauern so etwas von protzig und unverschämt, dass man ja unwillkürlich als Otto-Normalverbraucher einen Japaner bevorzugen müsste.

Das beste Beispiel ist bei Mazda, Toyota (Auris oder Yaris, egal) oder eben beim Premiumauto Lexus zu sehen.

Was mir derzeit auch besonders auffällt, ist die derzeitige übermäßige Herausstellung von deutschen Autos in allen Automagazinen. Meistens wird darin für VW, Audi und Mercedes geworben.

Und bei Opel flippten diese Magazine in den letzten Monaten besonders aus.Ja nix über Japaner oder Koreaner berichten - so hieß die ausgegebene Devise... ! Muss das wirklich sein?- trotz dass ich Deutscher (ein echter Bayer) bin, find ich, dass so ein Verhalten auf reine nationalistische Tendenzen hinweist.

[ nachträglich editiert von LuckyBull ]
Kommentar ansehen
07.01.2011 20:15 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bringt denn im Laufe des: Jahres noch reine e-Autos auf den Markt???

Die Franzosen in Kooperation mit Mitsubishi....

Wer hat denn die meisten Ingenieure im Bereich Akku-Entwicklung?
Die Asiaten, da sind in einem (!) Betrieb mehr Entwickler als an allen Unis Deutschland zusammen.

Aber Hauptsache, jedes Jahr ein neuer SUV mit mindestens +150 PS, oder fette Sportwagen. Das zumindest ist noch Jagdrevier der Deutschen. Grundlagenentwicklung Fehlanzeige.
Kommentar ansehen
08.01.2011 01:49 Uhr von HansBlafoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum beschwert ihr euch über die deutschen Hersteller? Wenn euch die Fahrzeuge zu teuer, zu schlecht oder was auch immer sind, dann kauft sie euch eben nicht. Genauso wie viele asiatische Modelle gewisse Vorteile haben, haben es eben auch die deutschen Modelle.

@LuckyBull
Hoffentlich schneiden sich die deutschen Hersteller keine Scheibe bei der Bedienung von Fahrzeugen ab. :D Wenn ich nur daran denke, wie krampfig es war bei einem Mazda 3 den Tempomaten zu aktivieren. Grausig, sage ich Ihnen. Und es ist nicht nur beim Tempomaten der Fall. ;)

@kingoftf
"Wer hat denn die meisten Ingenieure im Bereich Akku-Entwicklung?
Die Asiaten, da sind in einem (!) Betrieb mehr Entwickler als an allen Unis Deutschland zusammen."

Das ist ja auch kein Kunststück, da es auf der Welt viel mehr Asiaten als Studenten + Mitarbeiter an deutschen Unis gibt.

PS: Mein Kommentar war genauso großer Schwachsinn wie deiner. ;)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?