07.01.11 11:31 Uhr
 444
 

Audi stellt neuen Verkaufsrekord auf

Die Volkswagen-Tochter Audi hat im abgelaufenen Jahr 2010 einen neuen Absatzrekord erzielt. 1,09 Millionen Fahrzeuge verkaufte der Autobauer weltweit. 2009 waren es noch 950.000 Autos.

Das entspricht einer Steigerung von 15 Prozent zum Jahre 2009. Audi führt die guten Verkaufszahlen auf gute Geschäfte in China zurück. Auch die wirtschaftliche Erholung in den USA mache sich bemerkbar.

Nach Angaben von Audi-Vorstandschef Stadler plane Audi die Einführung des A1 in der Volksrepublik China bereits im diesem Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Audi, Fahrzeug, Absatz, Aufstellung
Quelle: www.dowjones.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 12:13 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Komisch: Wenn die Chinesen so auf Audi stehen, warum machen sie dann Mercedes nach? ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?