07.01.11 11:31 Uhr
 448
 

Audi stellt neuen Verkaufsrekord auf

Die Volkswagen-Tochter Audi hat im abgelaufenen Jahr 2010 einen neuen Absatzrekord erzielt. 1,09 Millionen Fahrzeuge verkaufte der Autobauer weltweit. 2009 waren es noch 950.000 Autos.

Das entspricht einer Steigerung von 15 Prozent zum Jahre 2009. Audi führt die guten Verkaufszahlen auf gute Geschäfte in China zurück. Auch die wirtschaftliche Erholung in den USA mache sich bemerkbar.

Nach Angaben von Audi-Vorstandschef Stadler plane Audi die Einführung des A1 in der Volksrepublik China bereits im diesem Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Audi, Fahrzeug, Absatz, Aufstellung
Quelle: www.dowjones.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 12:13 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Komisch: Wenn die Chinesen so auf Audi stehen, warum machen sie dann Mercedes nach? ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?