07.01.11 11:09 Uhr
 90
 

Bad Homburg: Besucherrückgang in der Saalburg

Das Römerkastell Saalburg in Bad Homburg verzeichnete im letzten Jahr einen Besucherrückgang von elf Prozent. Das gab die Verwaltung jetzt bekannt.

Demnach kamen im abgelaufenen Jahr 2010 insgesamt 130.000 Besucher in die historische Burg. 2009 verzeichnete man noch einen Anstieg auf 146.000 Menschen.

Als Gründe für den Touristenschwund sieht man die schlechte Wetterlage, besonders im Winter. Aber auch wegen der Fußballweltmeisterschaft seien die Besucher weg geblieben.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Rückgang, Bad Homburg, Saalburg
Quelle: www.hr-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?