07.01.11 06:25 Uhr
 324
 

Neue Richtervereinigung gegen Vorratsdatenspeicherung

Richter und Staatsanwälte, die in der Neuen Richtervereinigung (NRV) aktiv sind, unterstützen die Justizministerin in ihrer Ansicht, dass die Vorratsdatenspeicherung ein ungeeignetes Mittel zur Strafverfolgung und Abwehr von Gefahren sei.

Seit Einführung der Vorratsdatenspeicherung hat sich die Aufklärungsquote von Straftaten nicht messbar erhöht. Im Bereich der Internetkriminalität sei die Aufklärungsrate sogar zurückgegangen.

Weiterhin hat sich die Neue Richtervereinigung (NRV) in einem offenen Brief dafür eingesetzt, die EU-Vorgaben zur Vorratsdatenspeicherung aufzuheben und ein geeigneteres System zur gezielten Speicherung zu entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Richter, Staatsanwalt, Straftat, Vorratsdatenspeicherung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 06:25 Uhr von Thommyfreak
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Genauso muss es sein. Nicht den ganzen sinnlosen EU Kram widerspruchslos hinnehmen, sondern erst die Leute fragen, die Ahnung davon haben. Diese EU Schnellschüsse sind absolut nicht hinnehmbar!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot
Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?