07.01.11 06:11 Uhr
 534
 

Dresden: Semperoper erwartet Opernball der Superlative

Zum 6. SemperOpernball 2011 in der Dresdner Semperoper haben sich zahlreiche Prominente angesagt. Neben Bundespräsident Christian Wulff und seiner Ehefrau Bettina wird auch Alt-Bundespräsident Roman Herzog erwartet.

Insgesamt 2.200 Gäste werden unter anderem mit Hollywood-Star Sir Christopher Lee oder auch Star-Tenor Vittorio Grigolo in den Genuss dieser kulturellen und glamourösen Veranstaltung kommen. Die Kosten betragen dieses Jahr 1,2 Millionen Euro.

"Wir erwarten dieses Jahr so viele hochkarätige Promis, Wirtschaftsbosse und Multimillionäre wie nie", schwärmt Ball-Chef Hans Joachim Frey, der auch die Schwimmerin Britta Steffen in der Oper erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dresden, Superlative, Opernball, Semperoper
Quelle: www.bild.de