06.01.11 22:21 Uhr
 15.336
 

Tiersterben zieht sich über den Erdball - Verschwörungstheorien im Internet

SN berichtete bereits mehrfach von dem mysteriösen Tiersterben, dass seinen Anfang im US-Bundesstaat Arkansas nahm, wo 100.000 Fische verendeten. Anschließend fielen in Beebe, Pointe Coupee und dem schwedischen Falköping tote Vögel vom Himmel.

Die "Daily Mail" berichtet nun von neuen Fällen. So wurden in Texas 200 tote Vögel, in Südengland 40.000 tote Krabben und im US-Bundesstaat Florida wurden massenhaft tote Fische entdeckt. Im kanadischen Vancouver Island färbte sich sogar ein Fluss grün.

Bislang wird immer noch über die Gründe des Massensterbens gerätselt. Im Internet kursieren zahlreiche Verschwörungstheorien. So soll unter anderem die USA eine neue biologische Waffe getestet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Fisch, Vogel, Theorie, Verschwörungstheorie, Massensterben
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 22:35 Uhr von Engel1982
 
+14 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.01.2011 22:41 Uhr von einsprucheuerehren
 
+92 | -8
 
ANZEIGEN
War da nichtmal was im Golf von Mexiko, letztes Jahr? Mir war so als ob es da eine Ölkatastrophe und den Einsatz von hochtoxischen Chemikalien gab..
Kommentar ansehen
06.01.2011 22:52 Uhr von wrigley
 
+60 | -7
 
ANZEIGEN
Der Anfang vom Ende, bis 21.12.2012 muss schließlich alles ausgelöscht werden.
Kommentar ansehen
06.01.2011 22:57 Uhr von Beng.
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Auf jeden Fall ein Fall für Galileo Mystery!
Kommentar ansehen
06.01.2011 23:11 Uhr von readerlol
 
+12 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.01.2011 23:33 Uhr von Artim
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
"...färbte sich sogar ein Fluss grün.": Das waren die Borg.
Kommentar ansehen
06.01.2011 23:45 Uhr von Marius2007
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
Die Fakten! ->Fakt.1 Vancouver Island , im Internet findet sich keine weitere Nachricht die belegt das sich der Fluss grün gefärbt hat , mysteriös!

-> Fakt.2 So gut wie alle Fundorte die man bei Google Maps findet liegen in der Nähe von irgendwelchen Gewässern , was die Vermutung nahelegt das es was mit dem Wasser zu tun haben kann , es kann ja auch etwas sein nachdem die Wissenschaftler nicht suchen weil sie nicht wissen das es etwas Ungewöhnliches ist.

-> Fakt.3 Mysteriöserweise liegen die Ereignungsorte auf der Karte wo der Golfstrom langfließt , interessanterweise genau in diesem Bereich.(Abgesehen Australien , China )

->Fakt.4 Ob man will oder nicht "man" trifft immer wieder auf das Wasser! , was die Vermutung nahelegt das es daher kommt. Kein Mensch weiss ob irgendwas ins Wasser gelaufen ist.

->Fakt.5 Sowohl in Amerika als auch in Europa gab es in letzter Zeit , heftig viel Schnee und kalte Temperaturen.

->Fakt.6 Es nicht auszuschließen das Strömungen aus anderen Breitengraden nach Europa getrieben hat.

->Fakt.7 Angeblich ist es kein Virus , allerdings ist es dann schwer zu erklären wie Hagelkörner innere Blutungen verursacht haben ohne das an den Vögeln von Außen durch die Einschläge etwas zu erkennen ist , was daraufhinweißt das es etwas Mikrobaketerielles sein kann.

->Fakt.8 Bis Heute ist nicht detailiert erforscht was Polumkehrungen , Sonnenwinde etc. für Auswirkungen auf Tiere im Einzelnen haben.

[ nachträglich editiert von Marius2007 ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 23:48 Uhr von Marius2007
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Und noch etwas! Was wäre wenn die Vogelgrippe einen Wirt befallen hat der sich mit der Schweinegrippe infiziert hat , könnte es dann nicht zu einem neuen Supervirus kommen der mutiert , irgendwelche Biologen hier ?

[ nachträglich editiert von Marius2007 ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 23:59 Uhr von TipsyTony
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Meine Theorie: Ich hab mich grad ein wenig schlau gemacht und erfahren das sich Fische, Vögel, Krabben, Bienen und so weiter am Erdmagnetfeld orientieren und eine Umpolung hätte auf jedenfall folgen. Angeblich ist diese Umpolung ja überfällig also könnte es daran liegen und wäre erst der Anfang einer weltweiten Katastrophe.
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:13 Uhr von hauntedseb
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Katastrophen!!! Immer her damit, Zeit wird´s.

Edit: Mal sehen, wann Twitter abstürzt. :>

[ nachträglich editiert von hauntedseb ]
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:13 Uhr von maniistern
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Futter für die Kirche: Ich habe heute Wasser zu Wein verwandelt
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:14 Uhr von lou-heiner
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
genau tipsy: und wenn vögel an nem starken magneten vorbeifliegen fallen sie auch tot vom himmel.....

als ob das magnetfeld lebewesen tötet.
werd mal klar.
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:18 Uhr von J_Frusciante
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@hauntedseb: hahaha der mit twitter ist net schlecht ;D
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:30 Uhr von Ginseng
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Die Wunder häufen sich: Blinde können plötzlich wieder gehen und ich habe gestern Bier in Pipi verwandelt.
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:31 Uhr von SeriousCee
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
so wie in dem spiel: weer kennt das Spiel "Condemned" :P:P
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:41 Uhr von 2DeltaForce
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Schon klar: Und ET will ja auch nur Telefonieren oder wie war das noch
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:48 Uhr von tobe2006
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
ja ke wunner! leute! schaut ma auf de kalender.. 2012 wird kommen! vllt ham sich die majas ja auch ein jahr verrechnet xD
(eigentlich darf man sowas garnich zu laut sagen, sonst kommen noch leute drauf das ernst zu nehmen^^)
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:51 Uhr von Amandil
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@wrigley: Daran dachte ich auch als Erstes ;)

Zum Thema: Wird wohl ne Mischung aus allem sein, denke ich mal.
Zuerst der "Silvesterstress", dann die Temperaturen, vlt sinds ja auch die Folgen von der Ölkatastrophe. Mal abgesehen das ich die Quelle "bild" nicht bevorzuge ist es doch Fakt das auf der Erde Artensterben existiert.
Ich finde das um einiges bedenklicher als irgendeinen verdammten "Klimawandel" und nein ich denke nicht das es etwas damit zu tun hat.
Kommentar ansehen
07.01.2011 01:15 Uhr von ollolo
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Das wird: wohl das Ende der Welt sein.....Fische sterben, Vögel fallen tot vom Himmel, und Menowin muss in den Knast.....Tuet Buße!
Kommentar ansehen
07.01.2011 01:57 Uhr von Manpower
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
HAARP: HAARP

Edit: oO Bin nicht der Erste der sofort an HAARP dachte, nach der ersten Meldung.

[ nachträglich editiert von Manpower ]
Kommentar ansehen
07.01.2011 02:53 Uhr von d.greenleaf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
der grüne fluss in vancouver island: war offensichtlich harmlos.

>>Non-toxic chemical turned B.C. river green
http://ca.news.yahoo.com/...

>>video
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
07.01.2011 02:56 Uhr von Loichtfoier
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Offensichtlich: hat man schon vergessen was alles so im vergangenem Jahr passiert ist. Wer darauf wartet vom Mainstream informiert zu werden, hat es gar nicht anders verdient als ein Opfer zu werden.

Es gibt nichts zu spekulieren. Die Tatsachen liegen offen vor Augen. Für diese Wahrheit hat man sogar schon jene gemordet, die ganz vorne stehen. Es ist nicht mysteriös. Ganz im Gegenteil. Es ist aus jeder Perspektive erkennbar.
Kommentar ansehen
07.01.2011 08:14 Uhr von Black-Way-Open-Air
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die IRR: Ich wette die IRR warens...
Ne mal im ernst das hört sich fast wie bei "der Schwarm" von Frank Schätzing an.
Kommentar ansehen
07.01.2011 08:34 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
the core: der innere kern. gab doch mal sonen film, sind da nich auch am anfang die vögel tot vom himmel gefallen?

auf auf ins innere der erde und wieder bisschen anstupsen das ding dann is wieder gut....
Kommentar ansehen
07.01.2011 08:41 Uhr von wordbux
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tiersterben zieht sich über den Erdball: Ich bin mir sicher die USA verursachen das ...

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?