06.01.11 20:27 Uhr
 209
 

Bombe gefunden: Neuer Attentatsversuch auf koptische Kirche in Ägypten

Nach Angaben der Polizei wurde heute in einer koptischen Kirche in Minja eine improvisierte Bombe entdeckt. Minja liegt etwa 200 Kilometer südlich von Kairo.

Eine Dose für Milchpulver war gefüllt mit Sprengkörpern und Splittermaterial bestehend aus Schrauben und Nägeln. Die so präparierte Büchse befand sich unter einer Treppe im Inneren des Gotteshauses.

In der heutigen Nacht feiern die Kopten das Weihnachtsfest. In ganz Ägypten war erhöhte Wachsamkeit angesagt wegen eventueller Bombenanschläge ähnlich dem von Alexandria, bei dem 21 Personen ihr Leben verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: .45
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kirche, Bombe, Ägypten, Sprengstoff
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2011 00:19 Uhr von Seridur
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ja pf: milchpulver.....verdient.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?