06.01.11 19:17 Uhr
 792
 

Kölner Dom: Klöppel des "Decken Pitters" ist zerbrochen

Am heutigen Donnerstag hat im Kölner Dom die größte freischwingende Glocke der Welt, der "decke Pitter" (dicke Peter), ihren Klöppel verloren. Diese Glocke wiegt 24 Tonnen und hängt bereits seit 85 Jahren im Dom.

Laut domradio.de brach der Klöppel beim Läuten zur Messe zum Dreikönigstag ab.

Der Klöppel wiegt 700 Kilogramm und zerbrach in zwei Stücke. Menschen kamen nicht zu Schaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Köln, Dom, Glocke, Kölner Dom
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 19:23 Uhr von Mui_Gufer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
rheih is nit ussem rheinland, sonst vüd de nemmlich de dicke pitter nich decke pitter nennen.

ever ejal, dat meht nix, hauptsach me han verstande um wat et he jeet.
Kommentar ansehen
06.01.2011 19:48 Uhr von Mui_Gufer
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
1984: es gibt definitiv kein G im kölschen dialekt, das G wird stets durch ein J ersetzt. du hast mit deinem kommentar und dem wort "glaube" (glöv) eine sehr schwerwiegende sünde begangen.
ab mit dir nach düsseldorf...

aber ich warte besser mit meinem klick, bis die editierzeit vorbei ist. har har
Kommentar ansehen
06.01.2011 20:12 Uhr von blaablaablaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei: 700kg die hälfte, also 350kg, müsste der rest eigentlich bis ins kellergeschoss gerumpelt sein, oder ??
Kommentar ansehen
06.01.2011 20:51 Uhr von Rheinnachrichten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück: ist nichts passiert.

@1984:
Kölner trinken Kölsch! Andere das, was sie dafür halten!
Kommentar ansehen
07.01.2011 17:24 Uhr von Boulderer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich: lustig an Eure Konversation über den Dialekt! Ich finde das Sprechen im Dialekt als ausgesprochen wichtig! Denn die Vielzahl an Dialekten zählt für mich zum größten Schatz den Deutschland besitzt! Auch das Siegerländer Platt ist ist schön aber auch schwer zu sprechen! Diese Alten Dialekte dürfen nie aussterben!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?