06.01.11 19:05 Uhr
 1.161
 

Nach "Wetten dass..?"-Unfall: Samuel Koch geht es besser

Einen Monat ist es her, dass Samuel Koch als Kandidat bei "Wetten dass..?" schwer verunglückte. Wie der Vater des 23-Jährigen nun bekannt gab, sind Verbesserungen bei seinem Zustand eingetreten, die seine Atmung, das Bewusstsein und den Kreislauf betreffen.

Die Eltern von Samuel besuchen den verletzten Sohn jeden Tag. Ansonsten zählen nur nahe Verwandte zum Besucherkreis des "Wetten, dass..?"-Kandidatens.

Geduldig müsse man jedoch abwarten, ob es zu Verbesserungen bei seiner Beweglichkeit kommen kann, so Kochs Vater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Eltern, Wetten dass..?, Samuel Koch
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 19:39 Uhr von DeeRow
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Typ macht n Stunt und verletzt sich....


Uh, wie interessant, dass es ihm nun besser geht. Wie gehts eigentlich Herrn F., der in Frankfurt auf der Krebsstation liegt? Auch besser?
Kommentar ansehen
06.01.2011 20:37 Uhr von anderschd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wo du recht hast Dee
Kommentar ansehen
08.01.2011 03:21 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Geschwafel: Von wegen "Über Herr K mit der Blasenentzündung wird nix gesendet" kann man auch nicht mehr hören. Herr F aus Frankfurt verletzte sich eben nicht in einer Live Show, da sind Nachrichten über sein Gesundheitszustand völlig in Ordnung. Aber wenn du dich für den (armen) Samuel Koch nicht interessiert, wieso klickst du dann auf die News? Irgendwie widersprüchlich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?