06.01.11 18:18 Uhr
 209
 

Skispringen: Tom Hilde gewinnt Springen von Bischofshofen

Der Norweger Tom Hilde hat das letzte Springen der Vierschanzentournee gewonnen. Er siegte vor dem Österreicher Thomas Morgenstern, der sich den Gesamtsieg der Tournee sicherte. Auf dem dritten Platz des Springens landete Andreas Kofler aus Österreich vor dem Schweizer Simon Ammann.

Ammann wurde Zweiter der Tourneewertung, Hilde erreichte den dritten Platz. Bester Deutscher der Gesamtwertung war Michael Uhrmann als Zehnter.

Beim heutigen Springen schaffte Michael Neumeyer als Achter den Sprung in die Top 10.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skispringen, Michael Uhrmann, Simon Ammann
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 18:18 Uhr von urxl
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Für mich sah das so aus, als ob im letzten Springen so lange auf den letzten Sprung von Hilde gewartet werden sollte, bis der so miese Bedingungen hat, dass er nicht gewinnen kann. Zum Glück ist dieser Plan nicht aufgegangen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?