06.01.11 17:28 Uhr
 7.651
 

Katja Riemann auf Frage wegen Nacktszene: "Meine Titten sind ganz gut"

Die 47-Jährige Schauspielerin Katja Riemann wird am 12. Januar nach langer Abstinenz wieder im Fernsehen zu sehen sein. Zuvor verbrachte sie ganze drei Jahre auf Theaterbühnen.

Bei ihrem Auftritt im Drama "Eine fremde Familie" wird Riemann auch in einer Sex-Szene zu sehen sein, die insgesamt 62 Sekunden dauert.

In einem "Stern"-Interview sprach sie offen über diese Nacktszene. Der Reporter fragte, dass doch viele Schauspielerinnen darauf achten würden, dass man nicht zu viel Haut sieht. Riemann sagte darauf wörtlich: "Meine Titten sind ganz gut. Die kann ich noch herzeigen.".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Busen, Frage, Nacktszene, Katja Riemann
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 17:30 Uhr von Borgir
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Jetzt: hab ich auch mal ´ne Titten-News :-)
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:34 Uhr von Borgir
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
:-)
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:43 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Für den Weltfrieden! Wenn das mal keine guten Nachrichten sind weiß ich auch nicht!

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?