06.01.11 16:32 Uhr
 277
 

Fußball: Demba Ba wirft 1899 Hoffenheim Wortbruch vor

Demba Ba hat nun öffentlich zu seiner Weigerung, mit seinem Verein 1899 Hoffenheim ins Trainingslager zu fahren, Stellung bezogen. Nach seiner Darstellung habe ihm der Verein zugesagt, ihn in die englische Premiere League wechseln zu lassen und diese Zusage dann nicht eingehalten.

Ba schrieb auf seiner Homepage: "Der Klub hat mir grünes Licht unter den getroffenen Bedingungen gegeben. Ich hoffe, dass diese Versprechungen eingehalten werden."

Ba hofft jetzt, dass schnell eine Lösung gefunden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, TSG 1899 Hoffenheim, Demba Ba
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 16:32 Uhr von urxl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nach dem Theater, dass es schon einmal für einen Wechsel zum VfB Stuttgart abgezogen hat, und seiner Weigerung, ins Trainingslager zu fahren, halte ich diese Darstellung für gelogen.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:52 Uhr von MrFloppy89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Joa einfach mal in den Vertrag gucken, ob da eine Ausstiegsklausel nach England gegeben ist. Wenn nicht, dann Pech.
Kommentar ansehen
06.01.2011 18:10 Uhr von KellerW2
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Demba Ba wirft 1899 Hoffenheim Wortbruch vor: Vertrag vor-lesen lassen du hat ihn Unterschrieben wen du schon kein Deutsch verstehst
kannst dann sowieso Abhauen wir haben schon genug hier wo
kein Deutsch Verstehen und uns jede menge Geld kosten

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?