06.01.11 16:08 Uhr
 5.661
 

"National Geographic Channel" kündigt neues "Area 51" Material an

Neue Bericht über die umstrittene geheime US-Militärbasis "Area 51" wurden jetzt von dem Macher der Fernseh-Dokumentation "Area 51 Declassified" angekündigt. Diese soll dann über den US-Sender "National Geographic Channel" ausgestrahlt werden.

Für die Produktion der Dokumentation soll es Zugang zu geheimen Dokumenten gegeben haben. Geplant ist die Ausstrahlung im Frühjahr.

Eine Serie über dem "First Contact" werde ebenfalls ausgestrahlt. Außerdem sei noch eine weiteres Programm in Vorbereitung. Der Inhalt ist aber noch geheim.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Fernsehen, UFO, Material, Area 51
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PC-Spiele: Neue Area 51-Version für OpenXcom erschienen
Area 51: Riesige Rauchwolken über UFO-Bunker
NASA-Administrator: Es gibt keine Aliens in der Area 51

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 17:05 Uhr von TieAss
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Fehler! Über DEN "First Contakt" bitte!

[ nachträglich editiert von TieAss ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:06 Uhr von TieAss
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und noch einer! Außerdem sei noch EIN weiteres Programm in Vorbereitung. Der Inhalt ist aber noch geheim.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:20 Uhr von KarlHeinzKinsky
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
National Geographic ist einer der besten Doku-Sender die man hier in Deutschland empfängt.
Die Dokus die auf dem Sender laufen sind immer sehr gut gemacht und wenn ich Zeit hab werd ich mir auch diese neuen "Alien-Dokus" anschauen.
Ist auch ne schöne Alternative zu den Hartz 4 free-tv Sendern und den sich immer wiederholenden Dokumentationen auf N24 und N-TV.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:20 Uhr von TwoTurnTablez
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
@TieAss

Wenn du schon den Rechtschreibhorst spielen musst, dann bitte keine neuen Fehler einbauen ;)

"Über DEN "First Contakt" bitte!" Was könnte hier wohl falsch sein^^
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:23 Uhr von glesy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann kommt es raus das misteriöse vogel- und fischsterben hat was mit area 51 zu tun.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:27 Uhr von ROBKAYE
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Na, wie kommt es denn, dass das US Militär freiwillig Akten über Area51 herausgibt? Sollen wir auf eine Fake-Alien-Invasion vorbereitet werden? Da stinkt doch mal wieder was ganz heftig zum Himmel! Fakt ist, entweder die Dokumente sind völlig irrelevant, wie die "geheimen" wikileak´schen Diplomaten-Depschen, oder der Michel soll auf etwas ganz bestimmtes vorbereitet werden.

Zitat Quelle: "Die Regierung hat uns gegenüber tausende Seiten einst geheimer Dokumente, Foto- und Filmaufnahmen deklassifiziert. Diese Dokumente sich echt, stichhaltig und nachprüfbar. Wir werden einige Überraschungen präsentieren".

und:

"Gemeinsam mit der "Area 51"- und der noch geheimen Produktion startet der "National Geographic Channel" auch ein Projekt mit dem Titel "Alien Invasion"...

(man beachte den Begriff "Invasion")

Sollte Wernher von Braun auf seinem Sterbebett wohl doch die Wahrheit gesagt haben, als er Carol Rosin, seine damalige Sekretärin, davor warnte, dass nach dem inszinierten weltweiten Terror eine False-Flag-Alien-Invasion durchgeführt werden soll?

Die US Armee würde niemals relevante Dokumente an die BBC herausgeben, wenn diese Aktion nicht irgendeinem für das Militär nützlichen Zweck dient... das dürfte hoffentlich jedem klar sein...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:28 Uhr von RaumSpray
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle Sache!! Ich finde solche Dokus interessant, schau ich gerne an.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:49 Uhr von blaablaablaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine frage an alle, was ist das für eine grosse weisse fläche, wenn ich mir area51 per google earth anschaue ??
Kommentar ansehen
06.01.2011 18:25 Uhr von Robman4567
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
blaablaablaa das ist die trockenfläche eines ehemaligen see´s und die weißen ablagerungen ist das salz was übrig geblieben ist.
Kommentar ansehen
06.01.2011 19:12 Uhr von DJ_Shaarpshooter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lol: area51 ist eh schlicht der oort wo die neusten flugzeug endwicklungen als erstes getestet werden vergesst Edwards und Pax River
Kommentar ansehen
06.01.2011 19:30 Uhr von blaablaablaa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Robman4567: vielen dank für die antwort
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:01 Uhr von Herbstdesaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Das erinnert mich an eine Folge von Stargate, wo ein Filmteam eine Doku über das SGC, das Stargate und die Goauld dreht. Die Doku soll aber erst irgendwann später einmal ausgestrahlt werden, im Zuge der Offenlegung des Stargate-Programms.

Da nun auch wieder Gerüchte umgehen, dass Obama dieses Jahr seinerseits etwas offenlegen will, könnte man nun vermuten, dass die uns auf etwas vorbereiten wollen.

Vielleicht steht ja ein wirklicher "First Contact" bevor...besser gesagt, der erste Kontakt mit allen Erdenbürgern ^^

Ich seh dem gelassen entgegen, wenn man die Menschen vernichten wollen würde, wäre das jawohl ein Klacks für die Aliens...also keine Panik Leute.
Kommentar ansehen
07.01.2011 01:55 Uhr von Herbstdesaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Zu ergänzen wäre da noch ein Zitat von Dr. Lesch

"Die Aliens sind auch nur Menschen"
Kommentar ansehen
10.01.2011 22:20 Uhr von FirstBorg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann? Wann soll das denn kommen?
Kommentar ansehen
31.01.2011 00:27 Uhr von Il_Ducatista
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Julian: MR Wiki mach mal !!! Dein Typ wird verlangt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PC-Spiele: Neue Area 51-Version für OpenXcom erschienen
Area 51: Riesige Rauchwolken über UFO-Bunker
NASA-Administrator: Es gibt keine Aliens in der Area 51


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?