06.01.11 15:46 Uhr
 4.404
 

Starbucks in Zukunft ohne Namen im Logo

Nachdem Starbucks hunderte Kaffeehäuser in den USA aufgrund der Wirtschaftskrise schließen musste, setzt man nun auf deutliche Veränderungen. So wird es das bekannte Starbucks Logo demnächst nur noch ohne Namen geben.

Des Weiteren sucht Starbucks nach neuen Wegen, um potenzielle Kunden anzulocken. So wird zum Beispiel an einem mobilen Zahlungssystem per Handy getüftelt. Auch verkauft Starbucks neuerdings Produkte im Supermarkt.

Die Meerjungfrau, das Markenzeichen von Starbucks, welches auf die mythologische Sirenen der Griechen zurückgeführt wird, erfährt unterdessen auch Veränderungen, indem der typische Kreis im Logo entfernt wird, um mehr Flexibilität und Freiheit zu symbolisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Logo, Filiale, Starbucks, Meerjungfrau
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2011 15:56 Uhr von Pigdog
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
Wie immer wenn´s nicht mehr läuft: Neuer Name, neues Logo und mit dem gleichen Scheiß wie bisher weiter machen.
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:00 Uhr von kingoftf
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
Passt: doch, kein Name und kein Geschmack in dem Klärschlamm, den die da als Kaffee verkaufen
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:06 Uhr von GrownupLawolf
 
+14 | -19
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Hauptsache über Starbucks lästern, was?
Man mag mit ihrer Firmenpolitik nicht so ganz einverstanden sein, aber der Kaffee bei Starbucks ist wirklich gut.
Kommentar ansehen
06.01.2011 16:24 Uhr von innerlichboese
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
@vorredner volle zustimmung, der kaffee dort ist mehr als nur gut.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:16 Uhr von Capybara
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Das ganze: ist zwar jetzt irgendwie klarer und minimalistischer, aber insgesamt hats mir vorher besser gefallen. Auch glaub ich, dass diese Meerjungfrau ohne dem Schriftzug gar nicht so sehr in den Köpfen der Menschen verankert ist.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:28 Uhr von Mi-Ka
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
innerlichboese und GrownupLawolf: Das wäre bei den Preisen auch das Mindeste.
Ich stand mal mit offenen Mund vor der Karte und bin dann ohne zu bestellen kopfschüttelnd wieder raus.
So gut kann der Kaffee kann nicht schmecken.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:47 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kaffee: Der Kaffee war früher auch mal besser und die Bäcker voller, heute bekommt man für mehr Geld mehr Schaum und weniger Kaffee.
Kommentar ansehen
06.01.2011 17:55 Uhr von GrownupLawolf
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: Wie gesagt, über die Firmenpolitik lässt sich streiten. Starbucks ist eben wegen der Preise nicht meine erste Wahl, wenn es um Kaffee geht.
Aber den Kaffee als "Klärschlamm" zu bezeichnen, zeugt entweder von Ignoranz, oder von Nichtwissen. Regelmäßige Kaffeetrinker können und werden da vermutlich auch nicht zustimmen, denn Starbucks ist nun mal gut; wenn auch schamlos überteuert.
Kommentar ansehen
06.01.2011 18:12 Uhr von kingoftf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: mache mir den Kaffee lieber selbst in meiner Siebträgermaschine, deshalb behaupte ich weiterhin, dass der Kaffee bei Starbucks bei weitem nicht so gut schmeckt, als der Preis suggeriert.
Kommentar ansehen
06.01.2011 18:44 Uhr von suesse-yvi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Kaffee: ist echt genial, dennoch sind die Preise einfach zu hoch. Sollten an ihrer Preispolitik arbeiten dann hätten die auch mehr Kundschaft.
Kommentar ansehen
06.01.2011 20:04 Uhr von HansiHansenHans
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: Ich hab vorher nit mal gecheckz das es ne Meerjungfrau ist. Na dann ist ja gut^^
Kommentar ansehen
06.01.2011 20:11 Uhr von JerryHendrix
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Mein Senf: Der Kaffee oder die anderen Heißgetränke sind wirklich lecker. Es geht nix über Starbucks. Die Plörre die man woanders bekommt ist doch zum Abgewöhnen. Bei der Qualität von SB bezahle ich gerne etwas mehr.

Die Änderung des Logos find ich aber nicht so gut. Das war doch das Markenzeichen zusammen mit den Schriftzug. Das die Firmen auch immer wieder Änderungen daran vornehmen müssen wenn man sich dran gewöhnt hat und es gut aussieht.
Kommentar ansehen
06.01.2011 22:52 Uhr von svk66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun Ja: Ich vergleich das ma mit der Citybank... die hatte auch dreck am stecken.. und jetz heißen se Targobank
Kommentar ansehen
07.01.2011 00:21 Uhr von J_Frusciante
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wollte: mir letztens in wien einen kaffee gönnen und da es dort ein paar SB gibt, bin ich mal reinspaziert und wieder raus (ohne kaffee).

die preise sind doch bissel deftig v.a. für studenten :D

ABER schmecken tut´s!
Kommentar ansehen
07.01.2011 08:19 Uhr von Stadtaffe_84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Starbucks: Ich finde den Kaffee bei SB sehr gut, aber der Preis ist echt heftig.
Wenn ich mir die Konkurenz, vor allem hier in Hamburg anschaue. Allein CampusSiute kostet die Hälfte, oder DoubleCoffee, wo man zum SB-Preis 2 Kaffee bekommt.

Und 100 Filialen in USA schließen, bedeutet das ein Bruchteil der Filialen in NewYork geschlossen wurden, da gibt es im Umkreis von 100m gefühlte 20 Shops von denen, wenn das mal reicht.
Kommentar ansehen
07.01.2011 08:41 Uhr von tafkad
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Vom Prinzip her sollte man doch sagen: jedem das seine. Dem einen schmeckt der Kaffee sehr gut, dem anderen nicht. Wenn ich mir alleine schon die merkwürdige Brühe bei uns auf der Arbeit anschaue welche manche als gut schmeckenden Kaffee bezeichnen . Naja, Geschmäcker sind verschieden. Und zum Preis, also ich finde es eher brisant das so ein Katzenschiss Kaffee als besonders edler Kaffee gehandelt wird und der muss ja so gut schmecken. Ehrlich, hallo die Bohne wurde vorher von einer Katze gefressen und verdaut.

Mir persönlich schmeckt der Kaffee, wenn man so manches Mix Getränk so noch bezeichnen soll meist recht gut und zu den Preisen, ehrlich, fahrt nach Amiland und rechnet euch den Preis dort in Euro um. Dann merkt man recht schnell das dort ein Kaffee bei Starbucks genauso viel kostet wie hier in einem Kaffee wo man eher nur Brühe bekommt. Die Alternative ist, wählt endlich mal ordentliche Parteien, damit diese steigenden Preise aber eher sinkenden Gehälter abnehmen. Dann ist auch ein Kaffee bei Starbucks nicht mehr so teuer.
Kommentar ansehen
07.01.2011 09:01 Uhr von Anilingustiker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mmmh: also mir ist das Logo völlig Hupe ! Ich finde den Kaffee auch gut... jetzt zur Weihnachtszeit gab es wieder ToffeeNutLatte... Sensationell!

Man sollte auch bedenken: 0,5l Latte 4,90€. Das hört sich viel an, aber die jetzt über den Preis stöhnen trinken Glühwein 0,2l für 2,50€! Wer jetzt rechnet sieht, das das normal ist, wenn man mal was anderes trinken will.

[ nachträglich editiert von Anilingustiker ]
Kommentar ansehen
07.01.2011 09:12 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich freu mich schon auf den Sommer: wenn ich an der Alster in meinem lieblings SB-Kaffee seitze und meinen leckeren Kaffee trinke.

Klar ist der Kaffee vielleicht ein wenig teurer als anderswo, aber sorry ich sag ja auch nicht LeCrobag am Bahnhof ist überteuert wenn die für ein belegtes Brötchen 2,50€ nehemn obwohl der DB-Store es für 1,50€ verkauft.

Da sagen alle hui schmeckt besser :)
Kommentar ansehen
12.01.2011 09:41 Uhr von bono2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öfter mal was Neues und wann bekommt man bei Starsucks Kaffee mit Geschmack? Das Zeug kann doch niemand ernsthaft als Kaffee bezeichnen...es ist auch keiner...

Starsucks - nein Danke
Kommentar ansehen
13.01.2011 13:07 Uhr von Holy-Devil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jo logo: Also ich gehe selten zu Starbucks. Im Sommer son großen Caramel Frappuchino.. 4 Euro is schon teuer aber schmeckt einfach geil.

Ich hätte glaube ich aber ohne den Rand erstmal überlegen müssen, was das für ein Markensymbol ist...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?